Jutta Nymphius

Sigurd und die starken Frauen

Sigurd und die starken Frauen

Verkehrte Welt bei den Wikingern

Die Wikingerin Freyja sticht mit den anderen Kriegerinnen in See, um reiche Beute zu machen. Ihr Mann Sigurd bleibt zu Hause: Dort kümmert er sich um die Kinder Frida und Aki, bestellt den Acker und versorgt die Tiere. Doch auch Sigurd und die anderen Männer möchten einmal mit auf große Fahrt. Als sie eines Tages wilde Berserker aus dem Dorf vertreiben können, beginnen sie an der bisherigen Rollenverteilung zu zweifeln. Aber wollen tatsächlich alle Männer in den Kampf ziehen? Und sind denn alle Frauen zur Kriegerin geboren?

Warum macht eigentlich nicht jeder einfach das, was er am besten kann?

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Schlägerherz

Schlägerherz

Kay hat eine große Wut im Bauch. Seitdem sein Vater seine Arbeit verloren hat, lässt er den Kummer an seiner Familie aus. Dies lässt Kay auch Dinge machen, die er eigentlich gar nicht will. Mit Sven aus der Parallelklasse mobbt und tyrannisiert er Erstklässler. Seine Lehrer haben sich längst damit abgefunden, dass er in der Schule nicht mitmacht.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Oben ohne

Oben ohne

Ausschneiden, kopieren, einfügen: Nur ein paar Klicks - und plötzlich zeigt das Foto Amelie an einem Traumstrand, mit makellosem Körper in einem knappen Bikini. Wenn das Leben nur so einfach zu bedienen wäre wie Photoshop.

Amelie ist dreizehn, und würde an ihrem Leben gerne einiges Retouchieren: Ihre Eltern stecken in einer Krise, ihr bester Freund aus Grundschulzeiten fühlt sich merkwürdig fremd an und in der Schule muss sie sich spitze Kommentare von den Jungs gefallen lassen. Über allem schwebt der Zweifel an ihrem Körper - zuviel Bauch, zu kleine Brüste. Und ihr Schwarm Elias weiß wahrscheinlich nicht einmal, dass sie existiert.

Als ein neues Mädchen, Kira, in die Klasse kommt, scheint sich das Blatt zu wenden: Sie ist viel gelassener als Amelie und lässt sich von niemandem etwas gefallen. Vor allem aber kennt sie den zwei Jahre älteren Elias und stellt kurzentschlossen den Kontakt zwischen den beiden her. Amelie weiß nicht wie ihr geschieht, denn Elias scheint tatsächlich Interesse an ihr zu haben. Er ist einfühlsam und gibt ihr das Gefühl genau richtig zu sein. Amelie ist ihm so nah, wie niemandem sonst. Und als Elias sie nach einem Oben ohne Foto fragt, kann sie seine Bitte nicht abschlagen. Sie kann ihm doch vertrauen?

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Jutta Nymphius: Oben ohne

Jutta Nymphius: Oben ohne

Ausschneiden, kopieren, einfügen: Nur ein paar Klicks - und plötzlich zeigt das Foto Amelie an einem Traumstrand, mit makellosem Körper in einem knappen Bikini. Wenn das Leben nur so einfach zu bedienen wäre wie Photoshop.

Amelie ist dreizehn, und würde an ihrem Leben gerne einiges Retouchieren: Ihre Eltern stecken in einer Krise, ihr bester Freund aus Grundschulzeiten fühlt sich merkwürdig fremd an und in der Schule muss sie sich spitze Kommentare von den Jungs gefallen lassen. Über allem schwebt der Zweifel an ihrem Körper - zuviel Bauch, zu kleine Brüste. Und ihr Schwarm Elias weiß wahrscheinlich nicht einmal, dass sie existiert.

Als ein neues Mädchen, Kira, in die Klasse kommt, scheint sich das Blatt zu wenden: Sie ist viel gelassener als Amelie und lässt sich von niemandem etwas gefallen. Vor allem aber kennt sie den zwei Jahre älteren Elias und stellt kurzentschlossen den Kontakt zwischen den beiden her. Amelie weiß nicht wie ihr geschieht, denn Elias scheint tatsächlich Interesse an ihr zu haben. Er ist einfühlsam und gibt ihr das Gefühl genau richtig zu sein. Amelie ist ihm so nah, wie niemandem sonst. Und als Elias sie nach einem Oben ohne Foto fragt, kann sie seine Bitte nicht abschlagen. Sie kann ihm doch vertrauen?

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads