Laurie Penny

Bitch Doktrin

Bitch Doktrin

'Bitches get stuff done.' Tina Fey

Klug und provokant, witzig und kompromisslos sind Laurie Pennys herausragende Essays, die sie zu Recht zu einer der wichtigsten und faszinierenden Stimmen des zeitgenössischen Feminismus machen. Vom Schock der Trump-Wahl und den Siegen der extremen Rechten bis zu Cybersexismus und Hate Speech - Penny wirft einen scharfen Blick auf die brennenden Themen unserer Zeit.

Weitere Informationen →
Bei FEMBooks kaufen
Unsagbare Dinge. Sex, Lügen und Revolution

Unsagbare Dinge. Sex, Lügen und Revolution

Laurie Penny spricht das Unsagbare aus: Fucked-up Girls und Lost Boys, sexuelle Gewalt, Liebe und Lügen sind ihre Themen. Sie zeigt, dass Feminismus ein Prozess ist: Egal, wie man sich nennt - wichtig ist, wofür man kämpft.

Weitere Informationen →
Bei FEMBooks kaufen
Babys machen und andere Storys

Babys machen und andere Storys

Weltneuheit: Short Stories von Laurie Penny!

Weitere Informationen →
Bei FEMBooks kaufen
Fleischmarkt. Weibliche Körper im Kapitalismus

Fleischmarkt. Weibliche Körper im Kapitalismus

Unsere Kultur ist besessen von der Kontrolle über den weiblichen Körper, sie quillt über von Darstellungen unwirklicher weiblicher Schönheit. Gleichzeitig weidet sich die Presse an magersüchtigen Starlets, schwangeren Unterschichts-Teenagern und feuchten Schoßgebeten. Laurie Penny, jung und zornig, stellt die versteckten Strukturen der Verdinglichung bloß, die solchen Marktstrategien zugrunde liegen.

Weitere Informationen →
Bei FEMBooks kaufen