Salome Müller

Andrea Arezina und Salome Müller: Genauso, nur anders: Junge Frauen* erzählen vom Erwachsenwerden

Andrea Arezina und Salome Müller: Genauso, nur anders: Junge Frauen* erzählen vom Erwachsenwerden

Was heißt es für Mädchen heute, erwachsen zu werden? Diese Frage haben sich Salome Müller und Andrea Arežina gestellt, als sie an ihre Jugend zurückdachten. An Unsicherheit, an Scham. An den Druck, schlank zu sein, und an die Nähe und Konkurrenz mit der besten Freundin. An die Sorge, ausgeschlossen zu werden oder nicht dazuzugehören. An die Hilflosigkeit, wenn Männer sie anstarrten und bis nach Hause verfolgten. An die Angst. Als junge Frauen wähnten sie sich immer in Gefahr. Wie geht es jungen Frauen heute?

Weitere Informationen →