Sonja Eismann

Mach’s selbst!

Mach’s selbst!

Mach's selbst Ein unkonventionelles, überraschendes Buch für Mädchen, in dem sich alles ums Selbermachen dreht. Jede Menge Ideen und Anleitungen laden ein, herauszufinden, was möglich und machbar ist. Einen Gemüsegarten anlegen, eine Anlage anschließen, das Fahrrad flicken, Löcher stopfen, einen Blog ins Netz stellen, ehrenamtlich arbeiten, für mehr als zehn Freundinnen kochen. Man muss nicht alles können, aber es schadet nichts, sich auszukennen. Und es ist gar nicht so schwer, das Regal an die Wand zu dübeln, wenn man eine gute Anleitung hat. Oder eine Radiosendung aufzunehmen. Oder eine Band zu gründen. Oder Partyeinladungen zu backen. Oder Kartoffeln zu ziehen. Oder eine Geburtstagsfeier zu organisieren. Oder sich für Schwächere stark zu machen. Häufig braucht man nur eine Anleitung und die Aufforderung, einfach loszulegen – alleine oder zusammen mit Freundinnen.

Weitere Informationen →
Bei FEMBooks kaufen
Hack’s selbst! Digitales Do it yourself für Mädchen

Hack’s selbst! Digitales Do it yourself für Mädchen

Ein Buch zum kreativen, spielerischen und mündigen Umgang mit der digitalen Welt - und ein Aufklärungsbuch, für einen sicheren Umgang mit dem Netz.

DIY im digitalen Bereich heißt, kreative Lösungen finden beim Programmieren und sich sicher und souverän im Netz und am Computer bewegen: eine eigene App entwickeln, Spiele und Animationen programmieren, Twitter Facebook und Co. nutzen, um mitzugestalten und der eigenen Stimme Gehör zu verschaffen - dabei privat zu bleiben, obwohl man öffentlich ist. Dazu gibt es Porträts und Interviews mit Menschen aus der Computerszene, die Lust machen, selbst aktiv zu werden.

Mit Beiträgen von: Daniela Burger Demezou Floor Drees & Laura Gaetano Stine Eckert Sonja Eismann Birte Goldt Lucie Höhler Chris Köver Fiona Krakenbürger Linda Kruse Juliane Leopold Henrike Lode Tine Nowak Jennifer Rieker Kerstin Risse Becca Rose Gesche Roy Ruby & Fieke Annina Luzie Schmid Almut Schwacke Fabienne "fbz" Serriere Tarik Tesfu Stefanie Wuschitz Hengameh Yaghoobifarah

Weitere Informationen →
Bei FEMBooks kaufen
Ene, mene, Missy. Die Superkräfte des Feminismus

Ene, mene, Missy. Die Superkräfte des Feminismus

Ist es dir vielleicht auch schon mal passiert, dass du auf der Straße schief angeguckt wirst, weil dein Rock zu kurz ist? Dass dein Lehrer denkt, Frauen verstehen Physik eh nicht? Und der Typ im Bewerbungsgespräch sich mehr für deine Brüste interessiert als für deine Fähigkeiten?

Weitere Informationen →
Bei FEMBooks kaufen
Wie siehst du denn aus? Warum es normal nicht gibt

Wie siehst du denn aus? Warum es normal nicht gibt

Ist mein Bauchnabel komisch? Wie muskulös sollte man sein? Warum sind meine Haare nicht glatt? Schon 10-Jährige beurteilen ihre Körper oft im Vergleich mit Idealbildern aus den Medien. Denn wo sehen wir überhaupt echte Körper? Nackte Bäuche und Hintern, Haut und Haare in all ihren natürlichen Formen und Farben?

Hier darf man gucken! Offenherzige Aquarellillustrationen zeigen Körperteile in all ihrer Unvollkommenheit und Liebenswürdigkeit. Kurze Texte erläutern, was anderswo oder zu anderen Zeiten für schön erklärt wurde. Ein Anstoß zum Hinterfragen und ins Gespräch kommen!

Weitere Informationen →
Bei FEMBooks kaufen