Ein Schwert, ein Pferd, ein Wappen – wenn Floretta, Tochter des einäugigen Oswald von Wetterstein, drei Wünsche frei hätte, wüsste sie genau, was sie wollte. Mit zehn Jahren ist sie ja wohl wirklich alt genug für Abenteuer und die weite Welt, findet sie. Ihr Vater ist da ganz anderer Meinung. Und deswegen macht sich Floretta nachts heimlich auf, um den weißen Hirsch zu suchen und zu zähmen. Denn dann, so der Minnesänger, hat man drei Wünsche frei. Nur gut, dass Floretta nicht weiß, was alles auf sie zukommt. Und noch besser, dass sie dabei nicht allein ist: Felix von der Nachbarburg und Rabe Barbarossa erweisen sich als treue Gefährten.

Floretta Ritterkind

Floretta Ritterkind

Ein Schwert, ein Pferd, ein Wappen – wenn Floretta, Tochter des einäugigen Oswald von Wetterstein, drei Wünsche frei hätte, wüsste sie genau, was sie wollte. Mit zehn Jahren ist sie ja wohl wirklich alt genug für Abenteuer und die weite Welt, findet sie. Ihr Vater ist da ganz anderer Meinung. Und deswegen macht sich Floretta nachts heimlich auf, um den weißen Hirsch zu suchen und zu zähmen. Denn dann, so der Minnesänger, hat man drei Wünsche frei. Nur gut, dass Floretta nicht weiß, was alles auf sie zukommt. Und noch besser, dass sie dabei nicht allein ist: Felix von der Nachbarburg und Rabe Barbarossa erweisen sich als treue Gefährten.

Kaufen von GoodReads
Über dieses Buch
Disclosure of Material Connection: Some of the links in the page above are "affiliate links." This means if you click on the link and purchase the item, I will receive an affiliate commission. I am disclosing this in accordance with the Federal Trade Commission's 16 CFR, Part 255: "Guides Concerning the Use of Endorsements and Testimonials in Advertising."