Marianne Birkeskov: Vicky spielt Mutter, Mutter, Kind

Marianne Birkeskov: Vicky spielt Mutter, Mutter, Kind

Das Buch erzählt von Vicky, die zwei Mütter hat, und handelt davon, bei was allem einem im Krankenhaus geholfen werden kann, wie kleine Freunde Konflikte lösen, und davon, dass man so lachen muss, dass man sich beinahe in die Hose macht.

Kaufen von GoodReads
Über dieses Buch

Vickys beste Freunde im Kindergarten heißen Lale und Anton. Lale schlägt vor, dass sie Vater, Mutter, Kind spielen und verteilt gleich die Rollen: Sie will die Mutter spielen, Anton soll der Vater und Vicky das Baby sein. Aber Vicky will kein Baby sein, sondern lieber auch Mutter. Was machen die Drei nun?

Das Buch erzählt von Vicky, die zwei Mütter hat, und handelt davon, bei was allem einem im Krankenhaus geholfen werden kann, wie kleine Freunde Konflikte lösen, und davon, dass man so lachen muss, dass man sich beinahe in die Hose macht.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN