Magazin

Rassistische Kinderbücher

Wieso lassen WDR-Redaktionen so eine Sendung wie kürzlich "Die letzte Instanz" ernsthaft durchgehen? Ein Jahr nach Black Lives Matter?

“Body Politics”: Wieso waren wir uns so fremd?

Wir sollen mit aller Macht einem unerreichbaren Schönheitsideal nacheifern und uns aber bitte auf jeden Fall selbst lieben. Body-Image-Aktivistin Melodie Michelberger schreibt in ihrem neuen Buch "Body Politics" darüber, was die Diätkultur, in der wir leben, mit uns macht.

Klein gehalten

Unsere erste Pinkstinks-Verschwörungstheorie ;): Es geht um Kleidergrößen bei Kindern und Jugendlichen.

Wer braucht schon Diäten?

Alle Jahre wieder heißt es: "du bist nicht genug", "du musst dich optimieren" und "hast du schonmal die Sirtfood-Kur probiert"? Aber wir wollen keinen körperfeindlichen Selbstoptimierungszwang, der uns klein hält. Denn wir sind gut wie wir sind!

Reife Mädchen

Mädchen beruhigen, besänftigen und sind vernünftig. Mädchen sind reifer als Jungen. Halt stopp! Solche pauschalen Aussagen verlagern Verantwortung und werden zudem als Entschuldigung für unangemessenes Verhalten von Jungen herangezogen. Wichtiges und selten beleuchtetes Thema!

Warum sind fiese Beleidigungen oft weiblich?

Wie wird jemand beschimpft, wenn’s richtig fies sein soll? Als „Pussy“ oder - wenn’s unter die Gürtellinie geht - als „Hurensohn“. Dass ausgerechnet diese beiden Wörter für besonders böse Beleidigungen stehen, verrät viel über das vorherrschende Frauenbild – aber nicht nur darüber.

Tamponneid

Hauptsächlich junge Männer, die es sehr, sehr furchtbar finden, wenn Frauen etwas kostenfrei zur Verfügung gestellt wird.

Was ist “Free Bleeding”?

Free Bleeding bedeutet ziemlich genau das, was der Begriff sagt: freies Bluten. Menschen, die sich für diese Art des Menstruierens entscheiden, benutzen keine künstlichen Produkte wie Tampons, Binden oder Menstruationstassen – sondern hören auf ihren Körper und lernen den Rhythmus ihrer Blutung kennen.