Kinderbücher ab 4 Jahren

Wir können was, was ihr nicht könnt

Wir können was, was ihr nicht könnt

Dieses Bilderbuch begleitet Mädchen und Jungen bei der Entdeckung ihres Körpers, fördert das Vertrauen der Kinder in die eigene sinnliche Wahrnehmung und stärkt ihre Fähigkeiten, sich gegen sexuelle Übergriffe zu wehren.

Heute ist ein wunderschöner Tag. Luzie, Pepe, Seval, Felix und Niki spielen im Garten. Sie veranstalten eine Wasserschlacht, bekommen Puppenbabys, sehen genau nach, ob es Mädchen oder Junge sind und genießen es, sich gegenseitig zu untersuchen. Wenn da bloß Kai nicht wäre, der ihr Doktorspiel stört! Doch schließlich werden sie damit auch fertig.

Dieses Bilderbuch begleitet Mädchen und Jungen bei der Entdeckung ihres Körpers, fördert das Vertrauen der Kinder in die eigene sinnliche Wahrnehmung und stärkt ihre Fähigkeiten, sich gegen sexuelle Übergriffe zu wehren. Sexuelle Übergriffe unter Kindern werden in den letzten Jahren stärker zur Kenntnis genommen. Vielfach wissen Erwachsene nicht, wie sie damit umgehen können. Daher wurde dieser kompletten Neubearbeitung ein Ratgeber für Eltern und pädagogische Fachkräfte beigefügt, für das Bernd Eberhardt mit zeichnet. Ein Bildbuch für die Lebensfreude.

FEMBooks zu diesem Buch:
Dies ist ein Buch über 4 Kinder im Kindergartenalter, die ihren Körper mit kindlichen Spielen erkunden. Neben dieser Geschichte enthält es ein umfangreiches Begleitbuch für Eltern und Pädagog*innen. Als einziger Nachteil kann erwähnt werden, dass auch dieses Körperbuch nicht über die dominante Zweigeschlechtlichkeit hinaus denkt.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Familie. Das sind wir!

Familie. Das sind wir!

Was ist eine Familie? Was macht sie aus und wozu ist sie eigentlich gut? Dieses Buch zeigt die vielfältigen Formen, die eine Familie haben, kann und erklärt, dass jede Art von Familie ganz normal ist!

Erklärt die vielfältigen Familienstrukturen und was eine Familie ausmacht.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Wie entsteht ein Baby?

Wie entsteht ein Baby?

Dieses Kinderbuch erzählt die Geschichte von Empfängnis, Schwangerschaft und Geburt so, dass sich auch Adoptivfamilien, gleichgeschlechtliche Elternpaare und mit künstlicher Befruchtung gezeugte Kinder darin wiederfinden.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Frida Kahlo und ihre Tiere

Frida Kahlo und ihre Tiere

Frida Kahlo war eine brillante Künstlerin. Ihre Selbstbildnisse gehören zu den bedeutendsten Werken der Kunstgeschichte. Auf ihnen sieht man auch immer wieder Frida Kahlos Haustiere. Sie waren wie ihre Kinder. Sie waren ihre Freunde, ihre Inspiration. In ihrem dramatischen, von Krankheit und körperlichen Leiden geprägten Leben waren Fridas Tiere ihre treuen Begleiter.

Monica Brown erzählt feinfühlig und spannend vom Leben dieser außergewöhnlichen Frau. Die farbenprächtigen Bilder von John Parra, der jüngst mit dem SCBWI Golden Kite Award ausgezeichnet wurde, führen uns die Welt von Frida Kahlo vor Augen. Parras Imagination und handwerkliche Meisterschaft machen die Illustration zu einem Genuss.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Mein erstes Haus war Mamis Bauch. Eine Geburts(tags)geschichte mit Liedern für Mädchen und Jungen

Mein erstes Haus war Mamis Bauch. Eine Geburts(tags)geschichte mit Liedern für Mädchen und Jungen

Sofie hat morgen Geburtstag. Jedes Jahr erfährt sie von Papa und Mama ein bisschen genauer, wie sie auf die Welt gekommen ist! Ihr erstes Haus war Mamis Bauch. Das weiß sie jetzt schon.

Aber wie, bitteschön, ist sie in diesen Bauch hineingekommen?

Oder war sie vielleicht schon immer dort? Und was hat Papa damit zu tun?

Fragen über Fragen. Ein ganzes Leben lang wohnen wir mit unserer Seele, unseren Gefühlen, Sinnen und Gedanken in unserem Körperhaus. Sofies und unser aller Geburts(tags)geschichte ist voller Wunder und lädt zum Fragen, Nachdenken und Staunen ein.

Nach Ich bin doch keine Zuckermaus beweist Sonja Blattmann erneut ein einzigartiges Auge für das richtige Maß von Leichtigkeit und Wertschätzung. Sie versteht es, dem kindlichen Wunsch nach Wissen nachzukommen, ohne zu überfrachten.

Mein erstes Haus war Mamis Bauch ist das pure Vergnügen für das Gespräch über Liebe, Lust und Körperwissen mit Mädchen und Jungen.

Vor allem aber öffnet ihnen dieses Buch den Himmel dieser Welt. Eine Einladung, nach Mamis Bauch nun den eigenen Körper als Haus zu erfahren, die eigene Einzigartigkeit zu begreifen und in der Welt zu Hause zu sein.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Ein Museum nur für mich

Ein Museum nur für mich

Was ist eigentlich ein Museum? Ein Gebäude voller alter Dinge aus der ganzen Welt? Ein Garten mit exotischen Pflanzen? Ein Haus, an dessen Wänden viele, viele Bilder hängen? Ein kleines Mädchen besucht die unterschiedlichsten Arten von Museen, steht staunend vor gefiederten Pflanzen und riesigen Käfern, träumt davon, wer die antiken Töpfe und Tassen einst in Händen gehalten hat, und bewundert moderne Gemälde, bei denen jedem Besucher ein anderes gefällt. Aber ihr Lieblingsmuseum hat sie zu Hause immer um sich: ihre eigenen Dinge.

Die frischen Illustrationen von Emma Lewis und der anregende Mitmachteil führen Kinder spielerisch an Museen und Sammlungen heran.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Zwei Jungs und eine Hochzeit

Zwei Jungs und eine Hochzeit

Emil und Mathis sind die allerbesten Freunde. Sie teilen alles - ihre Spiele, ihre Pausenbrote und ihre Geheimnisse. Als Emil einen Ring im Sandkasten findet, fragt er Mathis, ob sie nicht heiraten sollen, denn schließlich mag er Mathis am allerliebsten von allen. Mathis findet die Idee toll, denn auch er mag Emil am allerliebsten von allen. Unter dem großen Ahorn feiern die beiden Jungs mit ihren Freunden eine richtige Hochzeit mit Girlanden, Konfetti und Schokoladenkuchen. Doch Emils Eltern sind entsetzt, als er ihnen stolz seinen Ring zeigt. Dass sein Sohn einen Jungen heiratet, das ginge doch nicht, schimpft Emils Vater. Aber Emil hat eine Idee, wie er und Mathis doch verheiratet bleiben können ...
Na klar können zwei Jungs heiraten - aber der eigene Sohn?
"Zwei Jungs und eine Hochzeit" ist ein wichtiges Buch über das Respektieren von Unterschieden und die Offenheit für Vielfalt und gleichzeitig ein Appell, die Gefühle von Kindern ernst zu nehmen.
Prolog der Autorin Andrée Poulin:
Kinder kommen nicht mit Vorurteilen auf die Welt. Wir Erwachsenen sollten an sie weitergeben, wie wichtig es ist, Unterschiede zu respektieren und offen für Vielfalt zu sein. Denn was ist schöner als ein Regenbogen? Wenn wir alle gleich wären, dann wäre das Leben doch weniger reich und weniger schön.
Ausgezeichnet mit:
»Prix Brindacier (France)« »Prix Alvine-Bélisle«
»Communication jeunesse - sélection 2016-2017«
»Prix littéraire du Gouverneur Général - Littérature jeunesse - livres illustrés«
»Prix Jeunesse des Libraires du Québec«

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Zuhause

Zuhause

Bienen wohnen in einem Bienenstock und Mondianer auf dem Mond. Das ist doch klar! Aber wo bitteschön wohnt ein Atlantiker und wo die noble Herzogin? Die kanadische Illustratorin Carson Ellis bringt alle nach Hause. Sogar in einem alten Schuh findet jemand ein hübsches Plätzchen. Und wer ist das? Und wo wohnst du? Mit feinem Humor, viel Fantasie und immensem Gespür für klare Formen zeigt uns die Illustratorin allerlei Behausungen. Und natürlich ist auch ihr eigenes Zuhause mit dabei: das Haus einer Illustratorin.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Frida Kahlo and Her Animalitos

Frida Kahlo and Her Animalitos

Frida Kahlo and Her Animalitos, written by Monica Brown and illustrated by John Parra, is based on the life of one of the world's most influential painters, Frida Kahlo, and the animals that inspired her art and life.

The fascinating Mexican artist Frida Kahlo is remembered for her self-portraits, her dramatic works featuring bold and vibrant colors. Her work brought attention to Mexican and indigenous culture and she is also renowned for her works celebrating the female form.

Brown's story recounts Frida's beloved pets - two monkeys, a parrot, three dogs, two turkeys, an eagle, a black cat, and a fawn - and playfully considers how Frida embodied many wonderful characteristics of each animal.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Jill ist anders – Ein Kinderbuch zur Intersexualität

Jill ist anders – Ein Kinderbuch zur Intersexualität

Mit diesem Bilderbuch kann man bereits Kindern in Kindergarten- und Grundschulalter altersgerecht erklären, dass es mehr als zwei Geschlechter gibt und dass es kein Problem ist, wenn sich ein Kind nicht dem typischen Geschlechterschema zuordnen lässt.

Die Idee zu dem Kinderbuch "Jill ist anders" entstand in einer Vollmondnacht - in solchen Nächten kann ich nicht schlafen. Am Vormittag hatte ich zu meinem Erstaunen festgestellt, dass Jill, das Kind einer Kollegin, kein Junge war - wie ich es angenommen hatte, sondern ein Mädchen. Da ich mich bereits seit vielen Jahren für Aufklärung über Intersexualität einsetze und immer wieder erstaunt bin, wie selten ich auf Menschen treffe, die darüber Bescheid wissen, kam mir plötzlich die Idee, ein Buch für das Kindergarten- und Grundschulalter zu schreiben. Es gibt inzwischen einiges an Literatur zum Thema Intersexualität, aber diese Bücher sind meist für Erwachsene geschrieben. Das Kinderbuch "Lila" des Selbsthilfe-Vereins Intersexuelle Menschen e.V. ist ein Aufklärungsbuch und richtet sich vorwiegend an intersexuelle Kinder. Mein Buch soll den Fokus eigentlich gar nicht auf die Intersexualität des Kindes Jill richten, sondern auf die Tatsache, dass Kinder verschieden sind und dass es gerade die Vielfalt ist, die unser Leben bereichert. In meiner Tätigkeit als Lehrerin erlebe ich es oft, dass Kinder sehr offen sind und mit der Tatsache, dass es Menschen gibt, die nicht eindeutig dem einen oder dem anderen Geschlecht zuzuordnen sind, überhaupt keine Probleme haben. Im Gegenteil. Meist sind sie erstaunt und wollen mehr darüber wissen.

So wie es heute schon Konsens ist, dass kein Kind wegen seiner Hautfarbe, seiner Größe oder seiner Sprache ausgegrenzt werden darf, sollte dies in möglichst naher Zukunft auch für Kinder gelten, die nicht in das Schema der zwei Geschlechter passen. Intersexuelle Kinder, Jugendliche und Erwachsene leben schon immer mitten in unserer Gesellschaft, aber erst seit einigen Jahren bröckelt das "Schweigegebot", unter das sie von Anfang an gestellt wurden. Dieses Buch soll dazu beitragen, dass in naher Zukunft die Mutter eines Kindergartenkindes auf die Frage, ob das Kind denn nun Mädchen oder Junge sei, wie Jills Mutter antworten kann: "Das wissen wir noch nicht. Vielleicht ist es ja beides oder keins von beidem". Dieser Traum kann sich vielleicht schon bald erfüllen. Noch schöner wäre es, wenn wir es schaffen könnten, bei Kindern das Geschlecht und deren Unterschiede nicht mehr so stark in den Vordergrund zu rücken.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
My Four Seasons

My Four Seasons

Bold colors bring the nuances of each of the four seasons to life: the autumnal foliage in its gold and red glory; the crisp white of winter months; the bright yellow of a summer sun; and the green and floral palette of fresh spring landscapes.

As the pages of My Four Seasons turn, so do the seasons. A traipse through a city buried in snow leads to a scene of springtime renewal. Before summer arrives, My Four Seasons portrays the planting to be done before a plentiful harvest. BBQs and lakeside outings paint a backdrop of summer leisure soon to be usurped by autumn winds and Halloween fiends. As all is a cycle, winter returns to begin Mother Nature's seasonal tale once more while its white quilt covers the ground, welcoming slumber to both reader and foliage.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Für mein Mädchen. Eine Liebeserklärung an dich

Für mein Mädchen. Eine Liebeserklärung an dich

Mein Mädchen. Glaub an dich, folge deinem Herzen und höre niemals auf zu staunen.

Für mein Mädchen ist eine Liebeserklärung an all die Mädchen dieser Welt. Auf jeder einzelnen Seite feiert es die Einzigartigkeit eines jeden Mädchens und ermuntert dazu, stolz und stark man selbst zu sein; aus der Reihe zu tanzen, wenn es nötig ist, und Nein zu sagen, wenn man "Nein" denkt. Es ist ein inspirierender Mutmacher, Starkmacher und Glücklichmacher, das jedes (kleine und große) Mädchen wie eine liebevolle Umarmung daran erinnern soll, dass es geliebt wird und etwas ganz Besonderes ist.

Für alle kleinen und großen Mädchen

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Not All Princesses Dress in Pink

Not All Princesses Dress in Pink

Not all princesses dress in pink.
Some play in bright red socks that stink,
blue team jerseys that don?t quite fit,
accessorized with a baseball mitt,
and a sparkly crown!

Princesses come in all kinds. Exuberant text from Jane Yolen and her daughter Heidi Yolen Stemple paired with charming illustrations prove that girls can jump in mud puddles and climb trees, play sports and make messes - all while wearing their tiaras! Not every girl has a passion for pink, but all young ladies will love this empowering affirmation of their importance and unlimited potential.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Alle haben einen Po

Alle haben einen Po

Große, kleine, alte und junge Körper - über Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Ein Sachbuch, das Groß und Klein zum Lachen bringt
Wir alle haben einen Po. Wir alle haben einen Körper, aber alle Körper sind verschieden. Es gibt große, kleine, alte und junge. Es gibt verschiedene Haut- und Haarfarben. Wir müssen uns gut um unseren Körper kümmern, ihn gesund ernähren, waschen und vor Sonne und Kälte schützen. Alle Körper machen lustige Geräusche: Wir niesen, pupsen und schnarchen. Und unser Körper kann zeigen, wie wir uns fühlen - ob wir erschöpft, froh oder traurig sind. Unser Körper ist einfach toll: Wir können tanzen und uns gegenseitig umarmen. Aber du allein bestimmst, wer dich anfassen darf.

Ein ungemein vergnügliches Sachbuch über Gemeinsamkeiten und Unterschiede, das ein Bewusstsein für den eigenen Körper und den Umgang miteinander schafft.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Theo liebt es bunt

Theo liebt es bunt

Alle Wiesel im Wald führen ein ähnliches, unauffälliges Leben. Alle außer Theo! Er liebt es, die buntesten und schrillsten Outfits zu tragen und all das zu tun, was man als Wiesel eigentlich nicht tut. Nie im Traum hätte er daran gedacht, dass er die anderen Wiesel damit gegen sich aufbringt. Jeder sollte sich anpassen, finden sie. Als es ihnen zu bunt wird und sie sich Theo mit Protestschildern in den Weg stellen, ist er sehr traurig und verlässt den Wald. Die Wiesel freuen sich, dass endlich wieder alles seinen normalen Gang geht. Oder vermissen sie Theo vielleicht doch, gerade weil er anders ist?
Ein herzerwärmendes Bilderbuch zum Thema Akzeptanz, Diversität und Vielfalt.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Das Familienbuch

Das Familienbuch

Eine Familie? Das ist doch Mama, Papa, Kind. Oder? Nein, ganz so einfach lassen sich Familiengeschichten nicht erzählen, denn es gibt doch viel mehr Möglichkeiten, eine Familie zu sein. In manchen Familien gibt es zwei Papas oder zwei Mamas, manche Kinder leben mit einem Elternteil oder mit mehreren Eltern zusammen und manchmal ist es ganz anders! Oft gibt es auch noch viele andere Familienmitglieder, befreundete und verwandte Menschen, wie zum Beispiel Tanten, Opas, Haustiere und Geschwisterkinder. Und dann bleibt auch noch die Frage: Wie genau entstehen Babys eigentlich? Und vor allem: wie wird man eine Familie? Wie leben verschiedene Familien eigentlich?

Dieses Buch erzählt von unterschiedlichen Familienkonstellationen und zeigt, wie ein neuer Mensch überhaupt entstehen und in eine Familie kommen kann. Das Buch regt an, mit Kindern über die eigene und andere Familien und Themen wie Sexualität und Geschlecht, künstliche Befruchtung und Adoption zu sprechen.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Wir alle für unsere Erde

Wir alle für unsere Erde

Mit einfachen, gereimten Texten erklärt dieses Bilderbuch die weltweiten Zusammenhänge des Klimawandels. Die bereits spürbaren Folgen werden dargestellt (Gletscher- und Polkappenschmelze, Dürre, Unwetter), die Ursachen aufgezeigt (zum Beispiel die Regenwald-Abholzung). Und dann schildert die Autorin, was wir Menschen, groß und klein, weltweit unternehmen können, um den Klimawandel zu stoppen: Gärtnern in der Stadt, bewusster Umgang mit Ressourcen, Plastik- und Müllvermeidung ... Doch vor allem lautet die Botschaft, ganz im Sinne und unter Bezugnahme auf Greta Thunberg und ihre "Fridays for Future"-Bewegung: Nur gemeinsam sind wir stark! Nur gemeinsam können wir den Klimawandel stoppen. So wird aus vielen einzelnen winzigen Regentröpfchen eine riesige Welle, die die Welt verändern kann.

Ausstattung: Mit fbg. Illustrationen u. ausgestanzten Tropfen

»Dieses Buch ist unglaublich liebevoll und informativ gestaltet

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Wir können was, was ihr nicht könnt

Wir können was, was ihr nicht könnt

Dieses Bilderbuch begleitet Mädchen und Jungen bei der Entdeckung ihres Körpers, fördert das Vertrauen der Kinder in die eigene sinnliche Wahrnehmung und stärkt ihre Fähigkeiten, sich gegen sexuelle Übergriffe zu wehren.

Heute ist ein wunderschöner Tag. Luzie, Pepe, Seval, Felix und Niki spielen im Garten. Sie veranstalten eine Wasserschlacht, bekommen Puppenbabys, sehen genau nach, ob es Mädchen oder Junge sind und genießen es, sich gegenseitig zu untersuchen. Wenn da bloß Kai nicht wäre, der ihr Doktorspiel stört! Doch schließlich werden sie damit auch fertig.Dieses Bilderbuch begleitet Mädchen und Jungen bei der Entdeckung ihres Körpers, fördert das Vertrauen der Kinder in die eigene sinnliche Wahrnehmung und stärkt ihre Fähigkeiten, sich gegen sexuelle Übergriffe zu wehren. Sexuelle Übergriffe unter Kindern werden in den letzten Jahren stärker zur Kenntnis genommen. Vielfach wissen Erwachsene nicht, wie sie damit umgehen können. Daher wurde dieser kompletten Neubearbeitung ein Ratgeber für Eltern und pädagogische Fachkräfte beigefügt, für das Bernd Eberhardt mit zeichnet. Ein Bildbuch für die Lebensfreude.

FEMBooks zu diesem Buch:
Dies ist ein Buch über 4 Kinder im Kindergartenalter, die ihren Körper mit kindlichen Spielen erkunden. Neben dieser Geschichte enthält es ein umfangreiches Begleitbuch für Eltern und Pädagog*innen. Als einziger Nachteil kann erwähnt werden, dass auch dieses Körperbuch nicht über die dominante Zweigeschlechtlichkeit hinaus denkt.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Zwei Papas für Tango

Zwei Papas für Tango

Roy und Silo sind anders als die anderen Pinguine im Zoo. Sie zeigen den Pinguinmädels die kalte Schulter und wollen immer nur zusammen sein. Sogar ein Nest bauen sie miteinander. Ein Nest für ein kleines Pinguin-Baby. Aber das geht doch nicht!, denken die Pfleger im Zoo zuerst. Doch dann passiert ein kleines Wunder.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Lota und der Müll

Lota und der Müll

Mit jedem neuen Tag und mit jeder neuen Welle, die heranrollt, ist mehr Müll im Meer zu sehen. Pottwal Lota fragt sich, woher der ganze Dreck bloß kommt. Lota und Krabbe Malacu beschließen herauszufinden, was im Meer los ist. Ihre Nachforschungen führen sie zuerst zu einem Touristenboot und schließlich an den Hafen, wo sie entdecken, dass das gesamte Leben der Menschen von Plastik dominiert wird.

Die Meeresbewohner beschließen, eine Operation "Sauberes Meer" zu starten und den Plastikmüll zu sammeln. Dabei bekommen sie Hilfe von Sumi, der Tochter des Bootskapitäns. Doch obwohl es ihnen gemeinsam gelingt, das Meer zu reinigen, löst die Aktion nicht das Müllproblem, denn nun ist das Land unter dem Müll aus dem Meer begraben.

Sumi beginnt zu begreifen, dass es nur eine Lösung gibt ...

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Hannes und sein Bumpam

Hannes und sein Bumpam

Hannes ist ein verträumtes Kind. Auf der Hauswand sieht er Tiere, in den Wolken ein Segelschiff und hinter den Gewitterwolken die Regenfrau. Als er die basteln will und Haare für sie braucht, schneidet er sich einfach eine seiner schwarzen Locken ab.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Trau dich, sag was!

Trau dich, sag was!

Kinder, sagt eure Meinung!

Es gibt viele Situationen und viele Gründe, etwas zu sagen. Man kann es leise tun, man kann es laut tun. Man kann etwas sagen, indem man etwas tut, indem man ein Bild malt oder bestimmte Kleider trägt. Manchmal hört einem keiner zu. Aber wenn man nicht aufhört, etwas zu sagen, kann es sein, dass einem bald die ganze Welt zuhört. Und deshalb fordert dieses Bilderbuch zum Beispiel auf: »Wenn du siehst, dass jemandem weh getan wird, sei mutig und sag was!«

Kindgerecht und ganz klar zeigt es, wie wichtig es ist selbstbewusst zu sein und dass jede Stimme zählt, wenn man etwas verändern will. Und gemeinsam macht es noch mehr Spaß!

Ein gut gelaunter Aufruf für alle Kinder, bloß niemals die Klappe zu halten.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Der Tag, an dem Louis gefressen wurde

Der Tag, an dem Louis gefressen wurde

Als Louis von einem Schluckster gefressen wird, zögert seine große Schwester Sarah keine Sekunde: Sie verfolgt den Schluckster - und muss mit ansehen, wie dieser alsbald von einem Grabscherix gefressen wird, der dann seinerseits im Schlund eines Wasserschnappers landet...

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Du und Ich sind Gleich und Anders. Das große Buch des Lebens

Du und Ich sind Gleich und Anders. Das große Buch des Lebens

Wir sind alle ganz verschieden und doch gleich! Eine farbenfrohe, fröhliche Botschaft über das, was unser Leben besonders macht!
Aus einer winzigen Zelle entsteht ein Baby. In seinem ersten Lebensjahr lernt dieser kleine Mensch rasend schnell: zu lächeln, zu essen, zu laufen. Das ist bei fast allen Kindern gleich. Lebenswege hingegen können kunterbunt sein: die Entwicklung vom Baby zum Schulkind, die Zeit als Teenager, auf Job- und Partnersuche, Leben mit oder ohne Familie und auch das Ende des Lebens.

Das erfolgreiche Duo Mary Hoffman und Ros Asquith hat erneut ein sensibles und humorvolles Sachbilderbuch geschaffen, das uns zeigt: Wir sind gleichzeitig GLEICH und ANDERS.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Überall Popos

Überall Popos

Bäuche, Beine, Popos

Endlich Samstag! Heute geht Mila mit ihren Eltern ins Schwimmbad, und Mila will ganz allein ins große Becken springen.
Im Schwimmbad ist aber noch mehr spannend - zum Beispiel all die nackten Körper in der Umkleide! Da gibt es glatte und dellige Popos, große und kleine Brüste, ganz verschieden aussehende Scheiden ... Und dann verliert Milas Papa beim Sprung vom Dreier auch noch seine Badehose und Mila muss ihren armen nackten Papa retten. Da bleibt keine Zeit zu zögern: Mit einem Satz ist Mila im Wasser!

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Annika und der Lesehund im Tierheim

Annika und der Lesehund im Tierheim

Annika fragt ihre Mutter jeden Morgen, jeden Abend - und endlich sagt sie Ja: Annika darf sich einen von Bonnies Welpen aussuchen: Star. Jeden Tag sagt sie ihm, dass sie ihn liebhat, jeden Abend liest sie ihm vor. Aber als Frau Gruber Annika eines Tages ins Tierheim mitnimmt, sieht Annika, dass es nicht alle Hunde so gut haben wie Star. Niemand liest ihnen vor oder sagt ihnen, wie lieb er sie hat. Nicht einmal eine warme Decke haben sie. Also beschließt Annika, daran etwas zu ändern, und ermöglicht damit vielleicht sogar Mister Chips, dem traurigsten Hund des Heims, ein Happy End.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Alle haben einen Po

Alle haben einen Po

Große, kleine, alte und junge Körper - über Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Ein Sachbuch, das Groß und Klein zum Lachen bringt
Wir alle haben einen Po. Wir alle haben einen Körper, aber alle Körper sind verschieden. Es gibt große, kleine, alte und junge. Es gibt verschiedene Haut- und Haarfarben. Wir müssen uns gut um unseren Körper kümmern, ihn gesund ernähren, waschen und vor Sonne und Kälte schützen. Alle Körper machen lustige Geräusche: Wir niesen, pupsen und schnarchen. Und unser Körper kann zeigen, wie wir uns fühlen - ob wir erschöpft, froh oder traurig sind. Unser Körper ist einfach toll: Wir können tanzen und uns gegenseitig umarmen. Aber du allein bestimmst, wer dich anfassen darf.

Ein ungemein vergnügliches Sachbuch über Gemeinsamkeiten und Unterschiede, das ein Bewusstsein für den eigenen Körper und den Umgang miteinander schafft.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Julian ist eine Meerjungfrau

Julian ist eine Meerjungfrau

Julian liebt Meerjungfrauen - er wäre am liebsten selbst eine. Als er auf der Heimfahrt in der U-Bahn drei als Meerjungfrauen verkleidete Frauen mit farbenfroh aufgetürmten Haaren und schillernden Fischschwänzen sieht, ist der Junge völlig hingerissen. Auch zu Hause kann er an nichts anderes denken. Mit einem gelben Vorhang und Farnblättern verkleidet er sich selbst als Nixe. Und zum Glück hat er eine Großmutter, die ihn genauso akzeptiert, wie er ist!

Dieses farbgewaltige Bilderbuch, das mit wenigen Worten auskommt, verströmt bei Lesen Wärme und wahre Freude. Mit zarter und doch überwältigender Bildsprache erobert Julian die Herzen seiner Leser im Sturm. Ein herausragendes Bilderbuch über Individualität, Diversität und Vielfalt!

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Ach so ist das! Aufklärungsgeschichten für Kindergarten-Kinder

Ach so ist das! Aufklärungsgeschichten für Kindergarten-Kinder

Wer statt dem Storch die Kinder bringt.

Vom Storch will heute wirklich niemand mehr erzählen. Aber wie erklärt man den Kleinen, wo sie herkommen? Was der Unterschied zwischen Jungs und Mädchen ist? Warum es Liebe und Liebe gibt? Wie Babys auf die Welt kommen und warum manche zwei Mamas oder zwei Papas haben? Das macht man am besten mit diesen unterhaltsamen, modernen, einfühlsamen und kindgerechten Geschichten!

Dieses Buch beinhaltet altersgerechte Vorlese-Aufklärungsgeschichten, gefühlvoll und verständlich illustriert, inklusive moderner Aspekte wie Intersexualität und Homoehe.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Gefühle – So geht es mir!

Gefühle – So geht es mir!

Manchmal ist man sehr glücklich, manchmal geht es einem nicht so gut. Empfindet eigentlich jeder Mensch so? Und was sind überhaupt Gefühle? Dieses Buch vermittelt anschaulich ein Verständnis für die eigenen Emotionen und die von anderen. Es erklärt Körpersprache und fördert die Entwicklung von Selbstwertgefühl und Empathie. Mit Tipps für Eltern.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Vielleicht warst du ein Flügelschlag

Vielleicht warst du ein Flügelschlag

Warum bin ich auf der Welt? Wo komme ich her? Die kleine Felicia stellt sich die Fragen, vor denen jeder Mensch steht."Du bist hier, weil wir uns dich gewünscht haben", meint Papa. "Du kommst aus meinem Bauch!", sagt Mama. Aber wie kam sie da rein? "Vielleicht warst du ein Schimpansenbaby", spottet der ältere Bruder.åVielleicht war sie früher ein Drachenbaum. Oder ein Hoffnungsstern? Oder sie war ein Lied ...Wir können nicht wissen, woher wir kommen. Aber wir können uns viel vorstellen. Und unser Lachen, das auf dieser Welt erklingt, das spüren wir, das ist echt.

Die fantasievollen Illustrationen von Clara Frühwirth begleiten Birgit Unterholzners poetischen Text über die wichtigen Fragen des Lebens - die sich auch kleine Kinder schon stellen.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Alle haben einen Po

Alle haben einen Po

Große, kleine, alte und junge Körper - über Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Ein Sachbuch, das Groß und Klein zum Lachen bringt
Wir alle haben einen Po. Wir alle haben einen Körper, aber alle Körper sind verschieden. Es gibt große, kleine, alte und junge. Es gibt verschiedene Haut- und Haarfarben. Wir müssen uns gut um unseren Körper kümmern, ihn gesund ernähren, waschen und vor Sonne und Kälte schützen. Alle Körper machen lustige Geräusche: Wir niesen, pupsen und schnarchen. Und unser Körper kann zeigen, wie wir uns fühlen - ob wir erschöpft, froh oder traurig sind. Unser Körper ist einfach toll: Wir können tanzen und uns gegenseitig umarmen. Aber du allein bestimmst, wer dich anfassen darf.

Ein ungemein vergnügliches Sachbuch über Gemeinsamkeiten und Unterschiede, das ein Bewusstsein für den eigenen Körper und den Umgang miteinander schafft.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads