Ritter*in

Der Ritter, der nicht kämpfen wollte

Der Ritter, der nicht kämpfen wollte

Der kleine Ritter Leo hält nichts vom Kämpfen. Viel lieber liest er ein gutes Buch. Trotzdem schicken ihn seine Eltern aus, um einen Drachen zu zähmen. Prompt begegnen ihm jede Menge Gefahren. Aber wer hätte gedacht, dass er die nur mit Hilfe seiner mitgeschleppten Bücher lösen kann? Ohne einen einzigen Schwerthieb? Selbst der Drache lässt sich mit einer verdammt guten Geschichte zähmen.

"Der Ritter, der nicht kämpfen wollte" stammt aus den Federn von Helen und Thomas Docherty, die bereits den erfolgreichen "Bücherschnapp" zusammen entwickelt haben.

Weitere Informationen →
Bei FEMBooks kaufen
Ritter Rufus – Der Drachenkämpfer

Ritter Rufus – Der Drachenkämpfer

Ein echter Ritter muss gegen Drachen kämpfen!
Das denkt zumindest Ritter Rufus. Also fordert er den unbesiegbaren Drachen Bruchhorn heraus. Der hat aber gar keine Lust zu kämpfen! Er überlegt sich eine Ausrede nach der anderen, um Rufus abzuwimmeln. Was soll der kleine Ritter nur tun? Und wird er am Ende doch noch kämpfen und den Drachen besiegen?

Presse

"Intelligentes und wundervoll gezeichnetes Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahren, das zeigt, dass nicht immer der Lauteste und Stärkste gewinnen muss - sondern dass es im Leben ganz häufig darauf ankommt, dass man Köpfchen hat." Maike Jacobs, Neue Presse (2017-09-20)

"Aron Dijkstras ?Ritter Rufus? ist die zu Herzen gehende Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft." Passauer Neue Presse (2017-10-24)

Weitere Informationen →
Bei FEMBooks kaufen
Igraine Ohnefurcht

Igraine Ohnefurcht

Auf Burg Bibernell ist wirklich was los! Jeder Stein hat sein Geheimnis, und selbst der Burggraben birgt mehr als nur Wasser mit Entengrütze. Hier wohnt Igraine mit ihrem großen Bruder und ihren Eltern. Zu Igraines Leidwesen beschäftigt sich ihre Familie lieber mit der Zauberei als mit den ritterlichen Pflichten. Igraine möchte nämlich nichts lieber als eine berühmte Ritterin werden! Doch dazu muss sie erst einmal ein richtiges Abenteuer bestehen. Das lässt auch nicht lange auf sich warten: Kurz nach Igraines Geburtstag wird die Burg von Feinden belagert! Ihre Eltern sind leider keine Hilfe, denn durch einen kleinen "Zauber-Unfall" haben sie sich ausgerechnet in Schweine verwandelt. Aber Igraine hat die rettende Idee ...

Weitere Informationen →
Bei FEMBooks kaufen