Wir lieben Slinga! Die wunderbare Lea Wegner, die unter dem Namen „Slinga“ (schwedisch: Schleife) grandiose feministische Illustrationen zaubert, hat uns ein Paket geschickt. Jetzt baden wir in Sticker, Badges, Blöcken und Postkarten mit ermächtigenden und witzigen Illustrationen und fühlen uns reich beschenkt!

Meine allerliebsten Postkarten sind diese hier:

 

Wir feiern Slingas Humor und ihre fröhlichen und starken Motive.

Falls ihr Slinga noch nicht folgt (wir tun es schon lange), könnt ihr auf Instagram ihre knapp 7.000 Follower verstärken oder auf Facebook @slingaillustration eingeben.

In Slingas Blog ist gerade wenig los, weil sie ihre Diplomarbeit an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig fertig schreibt. Deshalb gibt es auch in ihrem Etsy-Shop (gemeinsam mit Kommilitone Maximilian Hillerzeder) etwas Wartezeit, wo ihr den ganzen tollen Kram bestellen könnt. Aber nur kurz! Slinga hat sicher viel zu viele tolle Ideen, um lange still halten zu können.

Wenn ihr also Bodypositivity, Selflove, Diversity, Genderequality, Bodyhair und Queerness zeigen möchtet: Slinga stickern, tragen, posten ist eine sehr gute Idee!

Lieben Gruß vom Schreibtisch,

eure Stevie