Gute Nachrichten gab es diese Woche aus Hessen: Als erstes Bundesland schützt es Beratungsstellen vor Abtreibungsgegner*innen.

Schade dagegen ist, dass es in der IT-Branche noch immer mit der Gleichberechtigung hapert – Stichwort: „Hast du dich verlaufen?“

Surferin Bianca Valenti ist ein Star der Big-Waves-Szene. Die taz stellt die US-Amerikanerin, die für Gleichberechtigung in ihrem Sport eintritt, in einem Kurzportrait vor.

Männer, die übers Knie gelegt werden. Männer, die die Küche nicht verlassen dürfen. Männer, denen das Essen angebrannt ist. Der Fotograf Eli Rezkhallah stellt Werbung aus den 50ern nach – mit vertauschten Geschlechterrollen.

Jungs dürfen pink tragen – jawohl! Und noch so viel mehr!

Friseur oder Fachinformatikerin? Auszubildende sprechen über ihre Erfahrung in Berufen, die hoffentlich immer weniger typisch männlich oder typisch weiblich sind.

Die Literaturwissenschaftlerin Lea Sauer hat zusammen mit drei Kolleginnen die Anthologie „Flexen. Flâneusen* schreiben Städte.“ herausgeben. Im Freitag schreibt sie über den Blick flanierender Frauen.

In Essen findet vom 12. bis 15. September das Feminist Futures Festival statt. Feminist*innen aller Länder und Farben treffen sich, um über die Zukunft des Feminismus zu sprechen.

„Higher Than High“ – so hat die Hamburger Musikerin Onejiru ihr neues Album genannt – und da lohnt das Hinhören nicht nur musikalisch!