Die Preisverleihung

Am 1. März 2018 um 19 Uhr haben wir eine Auswahl an deutschen Werbestrateg*innen, Kreative und Aktivist*innen sowie Presse zur Verleihung des „Pinken Pudels“ ins Haus 73 im Hamburger Schanzenviertel geladen. Darüber hinaus verlosen wir ein Kontingent an Eintrittskarten über unsere sozialen Netzwerke und unter den Einsender*innen.

Der Ablauf des Abends:

  • Ankommen: Sektausschank auf dem pinken Teppich
  • Begrüßung: Dr. Stevie Meriel Schmiedel, Geschäftsführerin Pinkstinks, Nils Pickert, Chefredakteur Pinkstinks.de
  • Kurze Redebeiträge (je 15 Min.): „Warum Diversität 2018 ein Muss ist“ von Robert Franken (Diversity und Digital Coach) und „Absurde Werbung 2018“ von Julia Karnick (Journalistin, langjährige Brigitte-Kolumnistin).
  • Preisverleihung
  • Paneldiskussion (ca 30 Minuten): Katja Eichinger (Autorin) moderiert die Jury, bestehend aus Ralf Nöcker (GWA), Sabine Cole (Thjnk/Loved) und Dr. Stevie Schmiedel (Pinkstinks): Wie sind die Entscheidungen zustande gekommen? Wie steht es um progressive Inhalte in der Werbung heute? Was muss sich noch ändern? ca. 30 Minuten
  • Live-Musik: Finna
  • Vernetzung und Musik