Feminist*innen tragen nie einen BHs, und wer BHs anzieht, macht dadurch automatisch mit dem Patriarchat gemeinsame Sache – das ist so natürlich Quatsch. Trotzdem lohnt sich ein Blick auf die Geschichte dieses Kleidungsstücks, um zu verstehen, woher diese Vorstellung kommt, und wie BHs und Feminismus zusammenhängen.

Newsletter abonnieren

Mit deinem Eintrag stimmst du zu, dass wir deine E-Mail-Adresse speichern und für unsere Mailings verwenden dürfen. Natürlich geben wir sie nicht an Dritte weiter.

Fast geschafft! Um deine Mail-Adresse zu überprüfen, haben wir dir gerade eine E-Mail geschickt. Bitte klicke dort zur Bestätigung auf den Link, damit wir dich im Verteiler willkommen heißen können. DANKE!