Warum wir über Ausfluss sprechen müssen

Jede Person mit einer Vagina hat Ausfluss. Das ist total normal und gesund. Trotzdem fühlen sich viele mit Ausfluss unwohl und wollen ihn loswerden. Aber das schadet der Gesundheit – und nützt dem Patriarchat.

Manchmal ist der Fleck weiß, mal blassgelb, mal kaum sichtbar – aber Ausfluss kommt in der besten Unterhose vor. Das ist weder eklig noch schmutzig. Doch die Werbung suggeriert anderes: Damit aus der Vagina ja nichts tropft, was womöglich auch noch irgendwie riecht, werden  Dinge wie duftende Waschlotionen, parfümierte Slipeinlagen, Sprays, Spezialunterwäsche, Intimduschen, Essig-Einläufe oder auch das berüchtigte Jade-Ei von Gwyneth Paltrows Lifestyle-Shoppingtempel Goop angepriesen. Ziel: ein möglichst Pfirsich-frisches, klinisch-reines Geschlechtsorgan. 

Newsletter abonnieren

Mit deinem Eintrag stimmst du zu, dass wir deine E-Mail-Adresse speichern und für unsere Mailings verwenden dürfen. Natürlich geben wir sie nicht an Dritte weiter.

Fast geschafft! Um deine Mail-Adresse zu überprüfen, haben wir dir gerade eine E-Mail geschickt. Bitte klicke dort zur Bestätigung auf den Link, damit wir dich im Verteiler willkommen heißen können. DANKE!

Abonniere unser kostenloses Onlinemagazin!

Erhalte das Magazin 2x im Monat!

Fast geschafft! Um deine Mail-Adresse zu überprüfen, haben wir dir gerade eine E-Mail geschickt. Bitte klicke dort zur Bestätigung auf den Link, damit wir dich im Verteiler willkommen heißen können. DANKE!