Hier findest Du eine Übersicht der schulischen Angebote im Raum Hamburg. Falls Du nicht fündig wirst, schau doch auch mal bei den bundesweiten Initiativen und Angeboten.

Dunkelziffer e.V.

Angebot
Dunkelziffer bietet Beratung und Krisenintervention, Therapie für Kinder und Jugendliche, Prävention vom Kindergartenalter bis zu weiterführenden Schulen sowie Fortbildungen für kindernahe Berufsgruppen

Alle Angebote, Beratungszeiten und Informationen sind der Homepage zu entnehmen.

Zielgruppe 
Kinder und Jugendliche sowie Eltern, Pädagog*innen und kindernahe Berufsgruppen

Dauer
Je nach Angebot

Kosten 
Therapie und Kriseninterventionen sind kostenfrei.
Prävention und Fortbildung auf Anfrage

Kontakt
Dunkelziffer e.V.
Albert-Einstein-Ring 15
22761 Hamburg
Tel: 040 – 42 10 700 0
Mail: mail@dunkelziffer.de
www.dunkelziffer.de

Soorum (Magnus-Hirschfeld-Centrum)

Angebot
Junge, qualifizierte Teamer_innen leiten Workshops mit den thematischen Schwerpunkten sexuelle und geschlechtliche Vielfalt, in denen auch Geschlechterrollen, Vorurteile und Diskriminierung thematisiert werden.

Auch  mit Anfragen für Vorträge, Podiumsdiskussionen etc. oder bei Lust, selbst als ehrenamtliche*r Teamer mitzumachen, gerne anschreiben!

Zielgruppe 
Schulklassen ab Stufe 9
Auch Anfragen von anderen Fach- und Jugendgruppen werden nach Möglichkeit umgesetzt.

Dauer
ca. 3 Stunden

Kosten
Kostenfrei; Spenden willkommen

Kontakt
Soorum (MHC)
Borgweg 8
22303 Hamburg
Tel.: 040694 548 41
Mail: soorum@mhc-hamburg.de
https://www.mhc-hh.de/
https://www.instagram.com/soorum_mhc/
https://www.facebook.com/soorummhc

Pinkstinks: Theaterstück 'David und sein rosa Pony'

Angebot
Theaterstück zu den Themen ein „richtiger Junge“ sein zu müssen, Sexismus in den Medien, eigene Erlebnisse mit Spielzeug und Stereotypen

Zielgruppe
Grundschule

Kosten
400 Euro pro Aufführung mit bis zu 2 Klassen, zzgl. Reisekosten

Kontakt
Pinkstinks Germany e.V.
Eppendorfer Weg 95a
20259 Hamburg
Tel.: 040 60780703
Mail: info@pinkstinks.de
https://pinkstinks.de/theaterarbeit-an-schulen/

Pinkstinks: Theaterstück 'Vielfalt ist Schönheit'

Angebot
Theaterstück zu den Themen Schönheitszwang, Körperbild, Geschlechterrollen, Aufklärung über mediale Geschlechterrollenbilder

Zielgruppe
ab 7. Klasse

Kosten
400 Euro pro Aufführung vor einer Klasse, zzgl. Reisekosten

Kontakt
Pinkstinks Germany e.V.
Eppendorfer Weg 95a
20259 Hamburg
Tel.: 040 60780703
Mail: info@pinkstinks.de
https://pinkstinks.de/theaterarbeit-an-schulen/

Pro familia e.V.

Angebot
– Schulprojekt zu den Themen, Sexualität und Verhütung,Selbstvertrauen, Verantwortlichkeit, partnerschaftliches Verhalten, Rücksichtnahme, Grenzen setzen und Toleranz, Vielfalt der Lebens- und Liebesformen und die Unterschiede verschiedener Kulturen, Prävention von unerwünschten Schwangerschaften, sexuell übertragbaren Krankheiten (STI, HIV), sexueller Gewalt.
– Fortbildungen zu sexualpädagogischen Fragestellungen in der Jugendarbeit an
– Kann in der Schule/Einrichtung oder bei pro familia stattfinden
– Sowohl gemischtgeschlechtliche als auch geschlechtsspezifische Gruppen möglich

Zielgruppe 
– Schulen ab der Grundschule
– Einrichtungen der offenen Jugendarbeit und in der Erziehungshilfe, bzw. in unterschiedlichen Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit

Dauer
abhängig vom Angebot 2 Stunden/4 Stunden

Kosten
€ 3,00 pro teilnehmender Person min. € 30,00

Kontakt
Pro familia e.V.
Landesgeschäftsstelle
Seewartenstraße 10, Hs. 1
20459 Hamburg
Tel.: 040 30 99 749 30
Mail: lv.hamburg@profamilia.de
https://www.profamilia.de/angebote-vor-ort/hamburg.html

talk about - Sexualität & Gender

Angebot

– Sexualpädagogische Schulprojekte unterstützen Schüler*innen darin, sich in ihrer Einzigartigkeit wahrzunehmen und zu zeigen. Sie bieten eine achtsame und differenzierte Auseinandersetzung in den Bereichen Liebe, Körper und Sexualität, thematisieren die Normalität von Vielfalt, greifen kulturelle Aspekte auf und benennen Dimensionen von Diskriminierung. Schüler*innen werden in ihrer sexuellen Selbstbestimmung und ihren Grenzen gestärkt und ermutigt, sich gegen Sexismus, Rassismus und andere Diskriminierungsformen zu positionieren 

– In Fortbildungen haben Lehr- und Fachkräfte die Möglichkeit Handlungssicherheit im Umgang mit den Anliegen der Jugendlichen zu erlernen, in dem sie sich grundlegend oder vertiefend mit Themen und Methoden der sexuellen Bildung auseinandersetzen

Zielgruppe 

– Schulen und Einrichtungen der Jugendhilfe

Dauer

– Formate je nach Bedarf, bspw. 4 Std. / 2×3 Std. / Projektwochen / wöchentliche sexualpädagogische Sprechstunde / o.a. 

Kosten

– Nach Absprache

Kontakt

talk about – Sexualität & Gender
Jungenarbeit Hamburg e.V.
Bramfelder Straße 102 B
22305 Hamburg
Tel.: 04053545217
Mail: team@talk-about.info
https://jungenarbeit.info/unsere-angebote/talk-about

Prävention gegen sexualisierte Gewalt

Angebot

– Mit dem Projekt Prävention gegen sexualisierte Gewalt verfolgen wir das Ziel, die Auseinandersetzung mit dem Thema in den Schulalltag zu integrieren. Wir wollen dadurch dazu beitragen, an Schulen eine Kultur zu entwickeln, in der sexualisierte Gewalt genau wie andere Gewaltformen wahrgenommen, erst genommen und nicht geduldet wird. Im Bewusstsein über die individuelle Betroffenheit von Mädchen und Jungen führen wir die Veranstaltungen in Kooperation mit Allerleirauh e.V. durch.

– Im Fokus des Projekts steht das Recht auf Selbstbestimmung in Sexualität und Beziehung. Die Teilnehmenden werden sensibilisiert für eigene Grenzen, so wie die des Gegenübers und erlernen einen achtsamen Umgang damit 

– Fortbildungen für Lehr- und Fachkräfte unterstützen die Erwachsenen dabei, hilfreich und vertrauenswürdig zu handeln, in dem Grundlagen und Methoden zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt vermittelt werden 

Zielgruppe 

– Schulen

Dauer

– Formate:
Projekttag mit Jugendlichen: 5 Stunden
Fortbildung für Lehrkräfte: 4 Stunden

Kosten

– Nach Absprache

Kontakt

Jungenarbeit Hamburg e.V.
Bramfelder Straße 102 B
22305 Hamburg
Tel.: 040 / 64833926
Mail: schroeder@jungenarbeit.info
https://jungenarbeit.info/unsere-angebote/praeventionsprojekt

Abonniere unser kostenloses Onlinemagazin!

Erhalte das Magazin 2x im Monat!

Fast geschafft! Um deine Mail-Adresse zu überprüfen, haben wir dir gerade eine E-Mail geschickt. Bitte klicke dort zur Bestätigung auf den Link, damit wir dich im Verteiler willkommen heißen können. DANKE!