Hier findest Du eine Übersicht der schulischen Angebote im Raum Nordrhein-Westfalen. Falls Du nicht fündig wirst, schau doch auch mal bei den bundesweiten Initiativen und Angeboten.

Bielefeld
Mädchenhaus Bielefeld

Angebot
– Verschiedene Präventionsworkshops für Mädchen
– 2-tägige Workshops für 8-12 Mädchen zu den Themen: Liebe, Partnerschaft, Geschlechterrollen, Sexualität, Grenzen, Grenzverletzungen und Gewalt, auch digitale Gewalt

Lehrer*innen und Schulsozialarbeiter*innen können auch gerne für Beratungen, Fortbildungen und Vorträge zu verschiedenen Themen anfragen.

Zielgruppe
Mädchen und junge Frauen ab der 6. Klasse

Dauer
Zwei Vormittage à ca. vier Zeitstunden

Kosten
Kostenfrei

Kontakt
Mädchenhaus Bielefeld e.V.
Renteistraße 14
33602 Bielefeld
Tel.: 0521 173016
Mail: beratungsstelle@maedchenhaus-bielefeld.de
www.maedchenhaus-bielefeld.de

Mädchentreff Bielefeld: 'Einfach schön - Prävention von Essstörung'

Angebot
– Präventionsprojekt zum Thema Essstörungen
– eine Informationsveranstaltung für interessierte Lehrer*innen und Pädagog*innen
– Vor- und Nachbesprechung mit den Pädagog*nnen
– ein Informationsangebot für Eltern
– ein ergänzendes sozialpädagogisches Beratungsangebot im Mädchentreff

Zielgruppe
Mädchen ab 12 Jahren

Dauer
1-2 Tage im Block oder Kursform / AG

Kosten
Kostenfrei, Spende erwünscht

Kontakt
Mädchentreff Bielefeld e.V.
Projekt „Einfach schön- Prävention von Essstörungen“
Alsenstr. 28 
33602 Bielefeld
Tel.: 0521.17 94 50
Mail: einfachschoen@maedchentreff-bielefeld.de
/ kontakt@maedchentreff-bielefeld.de
http://www.maedchentreff-bielefeld.de/inhalte/inhalte_essen.html

Dortmund
Sunrise - Jugendtreff & Beratung

Angebot
Fortbildung für Lehrer*in oder Sozialpädagog*in in Schule oder Jugendhilfe zu den Themen
– Lebenssituation von lesbischen, schwulen, bisexuellen und transidenten Jugendlichen
– Coming Out
– gleichgeschlechtliche Lebensformen

Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte

Kosten
Kostenfrei, Spenden erwünscht

Kontakt
Sunrise
Jugendbildungs- und Beratungseinrichtung für junge Lesben, Schwule, bi-, pan- und asexuelle, queere, trans*, inter* und nonbinary Menschen
Geschwister-Scholl-Str. 33-37
44135 Dortmund
Tel.: 0231 700 32 62
Mail: info@sunrise-dortmund.de
https://www.sunrise-dortmund.de/fuer-erwachsene/fuer-fachkraefte/

Düsseldorf
Netzwerk für Demokratie und Courage e.V.

Angebot
Schulprojekte zu den Themen Sexismus, Weiblichkeit und Männlichkeit, Diskriminierung von Frauen und LSBTI gekämpft, Errungenschaften für eine gerechtere Gesellschaft, Handlungsmöglichkeiten gegen sexistische Diskriminierung im Alltag

Zielgruppe
ab 8. Klasse (2. Halbjahr)

Dauer
ein Schultag 

Kosten
Kostenfrei

Kontakt
Netzwerk für Demokratie und Courage e.V. (NDC) C/o Projekt „Alle gleich? Alle anders? Alles gut?“
c/o Landesjugendring NRW e.V.
Sternstraße 9 – 11
40479 Düsseldorf
Tel.: 02 11 49 76 66-19
Mail: nrw@netzwerk-courage.de
https://www.netzwerk-courage.de/web/2105-466.html

Duisburg
Praxis für Sexualität

Angebot
Fachberatung für Schulen
– Konzeptentwicklung
– Fallberatung
– Supervision
– Elternabende
– Inhouse Schulungen

Workshops mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen
– Sexualität
– Sexismus
– Medien und Pornografie
– sexualisierte Gewalt
-.usw.

Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte
Eltern
Kinder. Jugendliche und junge Erwachsene,

Dauer
Je nach Angebot

Kontakt
Praxis für Sexualität Müller / Bockhoff GbR
Baumstr. 33
47198 Duisburg
Tel: 02066 – 993 56 56
Mail: info@praxis-sexualitaet.de
https://www.praxis-sexualitaet.de/

Köln
Schlau NRW

Angebot
– Workshops zu den Themen schwul, lesbisch, bi, trans*, Wissensvermittlung, Sensibilisierung und Reflexion zu den Themen sexuelle Orientierungen und Geschlechtsidentitäten
– Teamer*innen besitzen alle persönliche Erfahrungen jenseits der Heteronorm
– Ansatz: mit einer Minderheit sprechen statt über sie
– In Abwesenheit von Lehrkräften in Räumlichkeiten der Schule

Zielgruppe
ab 7. Klasse aller Schulformen

Dauer
mind. 3 Schulstunden, 4 Schulstunden empfohlen

Kosten
50 Euro Aufwandsentschädigung (verhandelbar)

Kontakt
Schlau NRW
Lindenstr. 20
50674 Köln
Tel.: 0221 2572849
Mail: info@schlau.nrw
https://www.schlau.nrw/

Einsatzorte Überregional (Aachen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Gladbeck, Krefeld, Köln, Märkischer Kreis, Mönchengladbach, Münster, Oberhausen, Paderborn, Rhein-Sieg, Ruhr, Siegen, Wuppertal)

Schule der Vielfalt

Angebot
Informationen zu den Themen Schule und sexuelle Vielfalt

Zielgruppe
– Schule
– Lehrkräfte
– Eltern
– Schüler*innen

Kontakt
Frank G. Pohl, c/o Rubicon e.V.
Rubensstr. 8-10
50676 Köln
Tel.: 0221-27 66 999 -0
Mail: kontakt@schule-der-vielfalt.de
http://www.schule-der-vielfalt.de/index.htm

Wissen ist Respekt

Angebot
Workshops zu den Themen
– Sichtbar machen von LSBT*-Lebensweisen
– sexuelle Orientierung(en), geschlechtliche Identität(en) und Geschlechterrollen
– Coming-Out und die damit verbundenen Schwierigkeiten
– Abbau von Vorurteilen und Berührungsängsten
– Sensibilisierung für Ausgrenzungsmechanismen
– Beantwortung von Fragen der Jugendlichen in respektvoller Atmosphäre

– Teamer*innen sind lesbisch, schwul, bi, trans* und/oder queer (LSBT*) und können über ihre eigenen Erfahrungen sprechen,
zwischen 16 und 27 Jahren
– Workshops in Schulen/Jugendeinrichtung oder Jugendzentrum anyway

Zielgruppe
Jugendliche im Alter von 14 bis 27 Jahren

Dauer
– 2-3 Zeitstunden
– Individuelle Angebote auch Projekttag möglich

Kosten
Kostenlos, Spende möglich

Kontakt
Jugendzentrum anyway
z.H. WiR* – Wissen ist Respekt
Kamekestraße 14
50672 Köln
Tel.: 0221 57777669
Mail: wir@anyway-koeln.de
http://www.wissen-ist-respekt.de/

Zartbitter e.V. Kontakt- und Informationsstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen

Angebot
Materialien zur Aufklärung und Prävention sexualisierter Gewalt
Workshopangebot „Fair ist cool“
– Workshop wird geschlechter getrennt durchgeführt
– dient der Opfer bzw. Täterprävention
– Teil des Workshops sind Informationsveranstaltungen für Eltern und Fachkräfte (http://www.zartbitter.de/gegen_sexuellen_missbrauch/Praeventionstheater/300_workshop_fair_ist_cool.php)
Die Workshops werden von Zartbitter in Köln und im Umkreis von 50 km angeboten.

Zielgruppe
– Kinder und Jugendliche
– Eltern
– Fachkräfte
– Workshop für die Grundschule

Dauer
2 x 2 Stunden pro Mädchen- und Jungengruppe

Kosten
Kostenlos, Spende möglich

Kontakt
Zartbitter Köln e.V.
Sachsenring 2 – 4
50677 Köln
Tel: 0221/343211
Mail: booking@zartbitter.de
http://www.zartbitter.de/gegen_sexuellen_missbrauch/Aktuell/100_index.php

Minden
mannigfaltig

Angebot
Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt / sexuellen Missbrauch an und von Jungen und jungen Männern
Prävention sexualisierter Gewalt

Unsere Angebote finden im Mühlenkreis Minden-Lübbecke statt.
Wir arbeiten u.a. mit Wildwasser Minden zusammen.

Zielgruppe 
Die Angebote wenden sich an Jungen* und junge Männer*, denen sexualisierte Gewalt widerfahren ist
… an Eltern und andere Bezugspersonen
… an Lehrkräfte sowie pädagogische und soziale Fachkräfte

Kosten
Beratungs- und Präventsionsangebote sind für den Kreis Minden-Lübbecke unentgeltlich

Kontakt
mannigfaltig Minden-Lübbecke e.V.
Simeonstr. 20
32423 Minden
Tel.: 0571 / 889 26 84
Mail: info@mannigfaltig-minden-luebbecke.de
http://mannigfaltig-minden-luebbecke.de/ (Website im Umbau)
www.facebook.com/Mannigfaltig-Minden-Lübbecke-2202597683202731/

Büro- und Telefonzeit ist in der Regel montags von 10 – 13 Uhr. Termine nach Vereinbarung.

Wuppertal
Pro familia e.V.

Angebot
– Schulprojekt zu den Themen, Sexualität und Verhütung,Selbstvertrauen, Verantwortlichkeit, partnerschaftliches Verhalten, Rücksichtnahme, Grenzen setzen und Toleranz, Vielfalt der Lebens- und Liebesformen und die Unterschiede verschiedener Kulturen, Prävention von unerwünschten Schwangerschaften, sexuell übertragbaren Krankheiten (STI, HIV), sexueller Gewalt.
– Fortbildungen zu sexualpädagogischen Fragestellungen in der Jugendarbeit an
– Kann in der Schule/Einrichtung oder bei pro familia stattfinden
– Sowohl gemischtgeschlechtliche als auch geschlechtsspezifische Gruppen möglich

Zielgruppe 
– ab 4. Klasse
– Einrichtungen der offenen Jugendarbeit und in der Erziehungshilfe, bzw. in unterschiedlichen Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit

Kosten
Entgeltlich

Kontakt
Pro familia
Landesgeschäftsstelle
Kolpingstraße 14 
42103 Wuppertal
Tel.: 0202 245 65-0
Mail: lv.nordrhein-westfalen@profamilia.de
https://www.profamilia.de/angebote-vor-ort/nordrhein-westfalen.html

Medienprojekt Wuppertal

Angebot
Medienpädagogische Projekte zum Beispiel zu den Themen:
– „Porno gucken und Sex filmen.“
– „Behinderte Liebe. Filmische Artikulationen zur sexuellen Selbstbestimmung“
– Auch Unterstützung für eigene pädagogische Videoproduktionen möglich

Kosten
Pro Film: Kaufpreis 32,- EUR | Ausleihe 12,- EUR | Stream 9,- EUR | Download 25,- EUR

Kontakt
Medienprojekt Wuppertal
Hofaue 59
42103 Wuppertal
Tel: 0202-563 26 47
Mail: info@medienprojekt-wuppertal.de
https://www.medienprojekt-wuppertal.de/medienpaedagogik-konzepte-sexualpaedagogik

Videos Bundesweit verfügbar:
https://www.medienprojekt-wuppertal.de/katalog-medienpaedagogische-videoproduktionen-thema-sexualitaet

Abonniere unser kostenloses Onlinemagazin!

Erhalte das Magazin 2x im Monat!

Fast geschafft! Um deine Mail-Adresse zu überprüfen, haben wir dir gerade eine E-Mail geschickt. Bitte klicke dort zur Bestätigung auf den Link, damit wir dich im Verteiler willkommen heißen können. DANKE!