Hier findest Du eine Übersicht der schulischen Angebote im Raum Rheinland-Pfalz. Falls Du nicht fündig wirst, schau doch auch mal bei den bundesweiten Initiativen und Angeboten.

Koblenz
Institut für Sexualpädagogik

Angebot
Seminare zu wechselnden Themen:
– Sexualität und Pädagogik
– Sexualpädagogische Konzepte
– Sexualität und Behinderung Workshops mit sexualitätsbezogenen oder sexualpädagogischen Themen

Zielgruppe
Seminare für alle Interessierten offen

Dauer
Seminare 1 – 3 Tage
Workshops je nach Anfrage

Kosten
Kostenpflichtig

Kontakt
Institut für Sexualpädagogik Geschäftsstelle
Friedrich-Ebert-Ring 37
56068 Koblenz
Tel: 0261 1330637
Mail: info@isp-sexualpaedagogik.org
https://www.isp-sexualpaedagogik.org/angebote-sexualpaedagogik/seminare/

Mainz
Frauennotruf Mainz e.V.

Angebot
Fortbildungen, Veranstaltungen und Präventionsangebote zu verschiedenen Themen wie:
– Sexuelle Grenzverletzungen
– Übergriffe und Sexualisierte Gewalt
– Individuelle Anpassung möglich

Zielgruppe
– Schulklassen
– Lehrkräfte

Kontakt
Frauennotruf Mainz e.V. Fachstelle zum Thema sexualisierte Gewalt
Kaiserstraße 59-61
55116 Mainz
Tel.: 06131 – 22 12 13
Mail: info@frauennotruf-mainz.de
https://www.frauennotruf-mainz.de/informationen/fortbildungen

Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.

Angebot
– Fortbildungen zu Sti´s
– Materialien zur Aufklärungsarbeit

Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte

Kontakt
Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.
Hölderlinstraße 8
55131 Mainz
Tel.: 06131-2069-0
Mail: mkislik@lzg-rlp.de
https://www.lzg-rlp.de/de/aids-sti-praevention.html

Netzwerk für Demokratie und Courage e.V.

Angebot
Schulprojekte zu den Themen Sexismus, Weiblichkeit und Männlichkeit, Diskriminierung von Frauen und LSBTI gekämpft, Errungenschaften für eine gerechtere Gesellschaft, Handlungsmöglichkeiten gegen sexistische Diskriminierung im Alltag

Zielgruppe
ab 8. Klasse (2. Halbjahr)

Dauer
ein Schultag

Kosten
Kostenfrei

Kontakt
Netzwerk für Demokratie und Courage e.V. (NDC)
Projekt „Alle gleich? Alle anders? Alles gut?“
Kaiserstraße 26-30
55116 Mainz
Tel.: 06131 28 16 29
Mail: rlp@netzwerk-courage.de
https://www.netzwerk-courage.de/web/2105-466.html

Pro familia e.V.

Angebot
– Schulprojekt zu den Themen, Sexualität und Verhütung,Selbstvertrauen, Verantwortlichkeit, partnerschaftliches Verhalten, Rücksichtnahme, Grenzen setzen und Toleranz, Vielfalt der Lebens- und Liebesformen und die Unterschiede verschiedener Kulturen, Prävention von unerwünschten Schwangerschaften, sexuell übertragbaren Krankheiten (STI, HIV), sexueller Gewalt.
– Fortbildungen zu sexualpädagogischen Fragestellungen in der Jugendarbeit an
– Kann in der Schule/Einrichtung oder bei pro familia stattfinden
– Sowohl gemischtgeschlechtliche als auch geschlechtsspezifische Gruppen möglich

Zielgruppe 
– ab 4. Klasse
– Einrichtungen der offenen Jugendarbeit und in der Erziehungshilfe, bzw. in unterschiedlichen Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit

Kosten
Entgeltlich

Kontakt
Pro familia
Landesgeschäftsstelle
Emmerich-Josef-Str.18
55116 Mainz
Tel.: 06131 236350
Mail: lv.rheinland-pfalz@profamilia.de
https://www.profamilia.de/angebote-vor-ort/rheinland-pfalz.html#c73206

Queernet-RLP

Angebot
Im Rahmen des Projekt Familienvielfalt Fortbildungsangebot zu den Themen
– Grundmodul „Wahrnehmung und Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Identitäten“
– Regenbogenfamilien
– Trans* und Inter*sexualität -LSBTI und Migration -Sexuelle und geschlechtliche Identitäten als Thema der Jugendarbeit
– LSBTI und Alter- LSBTI und Arbeitswelt

– Kita- / Grundschulkoffer (https://www.queernet-rlp.de/wp-content/uploads/Flyer_Familienvielfalt_Fortbildung_2019.pdf)

Zielgruppe 
– Schulen
– Jugendeinrichtungen
– Pädagogische Fachkräfte

Kosten
Kostenfrei

Kontakt
QueerNet Rheinland-Pfalz e.V.
Hintere Bleiche 29
55116 Mainz
Mail: familienvielfalt.rlp@queernet-rlp.de
https://www.queernet-rlp.de/projekte/familienvielfalt

Angebote in den Regionen:
Trier, Mainz, Pfalz, Koblenz

Schlau RLP

Angebot
Workshops zu den Themen
– Geschlechtervielfalt
– Geschlechterrollen
– unterschiedliche Modelle von Beziehung und Partnerschaft
– Förderung eines gleichwertigen Umgangs mit vielfältigen Lebensweisen
– Sensibilisieren für die Lebenssituation von jungen Männern und Frauen, die ihre Homosexualität entdecken und leben
– Erkennen von Diskriminierungen
– Prävention physischer und psychischer Gewalt
– eigene Identität und Lebensgestaltung
– Stärkung der sexuellen Selbstbestimmung

Zielgruppe 
– Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aller Schulformen inklusive Berufs- und Hochschulen
– Jugendeinrichtungen und Jugendverbände

Kontakt
Landesnetzwerk SCHLAU RLP
c/o QueerNet Rheinland-Pfalz e.V.
c/o Bar jeder Sicht
Hintere Bleiche 29
55116 Mainz
Tel.: 0170 3212217
Mail: info@schlau-rlp.de
https://schlau-rlp.de/

Einsatzorte Überregional (Kaiserslautern, Koblenz, Landau, Mainz, Trier)

Trier
AufBegehren

Angebot
Fortbildungen, Vorträgen und Projekten zu folgenden Themenfeldern:
– Weibliche Agressivität
– Weibliche Sexualität
– Wechselwirkungen zwischen Aggressivität
– Sexualität
– (Auf-)Begehren im Leben von Frauen

Zielgruppe 
– Schüler*innen
– ab der Vorschule

Kontakt
aufBegehren
Am Herrenbrünnchen 87
54295 Trier
Tel.: 0651/8 38 11
Mail: kontakt@aufBegehren.com
https://www.aufbegehren.com/angebote/