Heute wollen wir dir etwas Gutes tun: Nämlich deinen Kaffeekonsum verringern. Kaffee ist schlecht für die Nerven, die Hormone und den Regenwald. Also: Statt jeden Tag irgendwo einen Kaffee zu trinken oder mitzunehmen, könntest du an einem Tag die Woche verzichten und die knappen 2 Euro an Pinkstinks spenden. Ist das nicht eine tolle Idee?

Mach ich! 2 Euro für Detox und Pinkstinks!

Warum sollte ich das tun?

150.000 Mal wurde unser Musikvideo „Sichtbar sein“ in der letzten Woche aufgerufen, das freut uns sehr! Unser Hip-Hop-Plädoyer für Gendersprache wird wild diskutiert und erhält begeisterte Kommentare. „1000 Dank für eure Arbeit!“ – Solche Sätze hören wir oft in diesen Tagen. Das tut gut! Aber leider können wir davon keine Mitarbeiter*innen oder Dienstleistungen bezahlen.

 

„Sichtbar sein“ ist hochprofessionell produziert, trotzdem hat der Film nur 4.600,00 Euro gekostet. An Spenden für das Projekt haben wir aber nur 2.300,00 Euro einnehmen können. Dabei hat der Film so viele Menschen glücklich gemacht! Viele Schulen wollen ihn im Unterricht einsetzen und freuen sich, so ihre Kinder mit dem Thema erreichen zu können.

Mehr Pinkstinks-Videos bitte!

Wir haben Glück, mit Marcel einen professionellen Musiker im Team zu haben. Marcel und Stevie haben beide TV-Erfahrung und können die Videos selbst konzipieren. Wenn wir mehr Geld hätten, würden wir viel mehr davon raushauen – Ideen kommen uns ständig! Doch wir bräuchten 20.000,00 Euro mehr im Jahr, um jährlich vier solcher Videos produzieren zu können – das wären zwanzig neue Förder*innen á 2 Euro die Woche.

Bei Pinkstinks reichen die aktuellen Spenden für vier Teilzeitstellen, ein Büro und ein paar Kampagnen. Trotzdem ist unser Output an Blogeinträgen, Kampagnen und Presse seit Jahren immens hoch für ein so kleines Team. Bei Pinkstinks investierst du in überzeugende feministische Kampagnen einer hochproduktive Kreativagentur, die wir gerne weiter für dich bleiben möchten!

Jetzt spenden!

1000 Dank, dass du unsere Arbeit unterstützt!  

Stevie lässt sich übrigens nicht den Kaffee wegnehmen. 2 Euro in der Woche spendet sie Pinkstinks trotzdem. 😉