Stefanie Mühlsteph

Technikgirl

Technikgirl

Die Elektrotechnikerin und Autorin Stefanie Mühlsteph ist der Frage nachgegangen, wer diese Mädchen sind, die sich in der Schule eher für Mathe und Physik als für Deutsch und Kunst interessieren, die Berufe im MINT-Sektor (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) ergreifen und dadurch nicht nur ingenieurwissenschaftliche, sondern auch genderpolitische Pionierarbeit leisten. Denn und darum geht es in den im Buch versammelten Porträts, Anekdoten und Kolumnen vornehmlich bis heute ist eine technikaffine Frau keine Selbstverständlichkeit weder gesellschaftlich noch beruflich. Das muss sich ändern. TECHNIKGIRL will mit seinen witzig-frechen, erhellenden und eindringlichen Texten dazu beitragen: MINT-Mädchen an die Macht!

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads