#Black History Month Seit mehr als 20 Jahren gibt es auch in Deutschland den Black History Month – warum er wichtig ist und was er bewirken kann, erzählt Tahir Della von der Initiative Schwarzer Menschen und Mit-Initiator der Hamburger Ausstellung „Re:Präsentationen“ im Interview mit dem Deutschlandfunk.

#Sichtbarmachung Im aktuellen SPEX-Podcast sprechen Neneh Sowe, Jessica Hughes und Julian Dörr mit der Filmemacherin, Journalistin und Aktivistin Nadja Ofuatey-Alazard sowie dem Gründer von The Art Concept, Okhiogbe Omonblanks Omonhinmin über Sichtbarmachung Schwarzen Lebens und Bewusstseinsmachung von Weißem Rassismus.

#Pädagogik Rassistische Ausgrenzungen in der Kita sind keine Einzelfälle, sondern etwas, was Eltern wie Erzieher*innen im Auge haben und benennen sollten.

#Sport Rassismus im Fußball sorgt immer wieder für berechtigte Aufregung. In Berlin gibt es aber ähnliche Vorfälle im Spitzenbasketball um den Verein ISS Berlin. Die taz berichtet über verschiedene Sichtweisen eines Verbandes und stellt die Frage, mit welchen konstruktiven Maßnahmen sich gegen subtile Diskriminierung in Randsportarten umgehen lässt.

Sichtbar und überzeugend in seiner Rolle als Tatort-Kommissar vergangenen Sonntag war Jonathan Kwesi Aikins.

#Literatur Mehr als ein Jahr hat es gedauert, bis ZEIT-Autorin Khuê Phạm die Schriftstellerin Chimamanda Ngozi Adichie zum Interview treffen konnte. Herausgekommen ist ein Gespräch über Feminismus, Erziehung und die Gefahren des Erfolges.

#Allgemeinwissen Wer sind Aminata Touré, Harriet Tubman, Katherine Johnson oder Audre Lorde? Zett hat eine Lister Schwarzer Persönlichkeiten zusammengestellt, die man*frau kennen sollte.

#Geschichte Im Woman-of-the-Week-Podcast hat Vanessa Schneider mit der Herausgeberin des RosaMag, Ciani-Sophia Höder über afrodeutsche Geschichte gesprochen.

#Politik Im RosaMag selbst schreibt derweile Mirjam Elomda über die Wahl in Thüringen vergangene Woche und ihre Auswirkungen auf das Leben Schwarzer Frauen in Erfurt und Gotha.

#Oscars Über die Diversität bei den diesjährigen Oscars lässt sich trotz der Auszeichungen für „Parasite“ streiten. Über das Outfit von Billy Porter dagegen nicht. Genausowenig wie über den fabulösen Auftritt von Janelle Monae:

Kommentare zu diesem Text könnt ihr uns in unseren sozialen Netzwerken hinterlassen und dort mit insgesamt 110.000 Menschen teilen!