Nächsten Dienstag eröffnet der Lidl Konzern die Grillsaison und hat sich dazu etwas ganz besonderes ausgedacht: Offenes Feuer machen,

Fleisch grillen und so ist ja eher was für Männer! Da müssen wir unsere Produkte auch entsprechend bewerben.

Herausgekommen ist dabei, dass Lidl die Fässer seiner Bierhausmarke Grafenwalder mit einem gesichtslosen Frauenkörper in Hotpants und High Heels und dem Schriftzug Fass mich an! bewirbt.

-fass-oder-fass-mich-an-bierfaesser-sorgen-fuer-aufregung

Ganz toll, Lidl: Für ein mäßiges Wortspiel einfach mal wieder ohne jeden Produktbezug mit der sexuellen Verfügbarkeit von Frauen werben und sie zu Objekten degradieren. Sehr originell!

Glücklicherweise ärgert das nicht nur uns, sondern auch andere Menschen.

Falls euch das auch ärgert – auf Facebook freut sich Lidl sicher über viel Feedback zur Werbung.

Nils Pickert