Körper und Schönheit

Hungriges Herz – Mein Leben mit der Bulimie

Hungriges Herz – Mein Leben mit der Bulimie

Von überallher lächeln sie uns entgegen - spindeldürre Models, deren kindliche Maße als vollkommen gelten und als Natürlichkeit vermarktet werden. Seit Jahren gaukeln uns die Medien dieses verzerrte Bild des rundum perfekten Körpers vor und haben damit ein gefährliches Ideal geformt. Wer diesem unnatürlichen Schönheitsideal nacheifert, rutscht nicht selten in eine Essstörung ab. Die Bulimie ist eine von ihnen; betroffen sind vor allem junge Frauen, deren krankhafte Angst vor einer Gewichtszunahme in die Ess-Brech-Sucht geführt hat. Nur selten wird die Krankheit frühzeitig erkannt, denn das Essverhalten von Bulimikern ist häufig normal bis kontrolliert reduziert, die Essattacken und das anschließende Übergeben erfolgen in aller Heimlichkeit. Da die Krankheit in der Öffentlichkeit noch weitestgehend unbekannt ist und Bulimie nach wie vor als Tabuthema behandelt wird, stoßen Betroffene häufig auf Ekel und Unverständnis. Die Heilungschancen bei der Bulimie liegen schätzungsweise bei 50 bis 70 Prozent, allerdings kann auch nach überstandener Therapie ein angespanntes Verhältnis zum Essen bleiben - häufig ein Leben lang. Bereits als junges Mädchen fühlt sich Sara in ihrem Körper nicht wohl, empfindet sich als zu dick, zu hässlich - und zu wenig wert. Im Schatten ihrer perfekten Mutter und neben ihren hübschen Klassenkameradinnen geht sie unter, sucht Halt in selbst gewählter Einsamkeit und schließlich in ihrem Essverhalten. Mit 14 Jahren entscheidet sie sich zum ersten Mal bewusst, sich nach dem Essen freiwillig zu übergeben - und entdeckt in der Bulimie eine Freundin, die ihr all das gibt, was Sara fehlt: Geborgenheit, Sicherheit, Kontrolle. Innerhalb kürzester Zeit ist Sara in der Sucht gefangen, ihre Gedanken kreisen Tag und Nacht um Essen und Erbrechen. Nach mehr als zehn Jahren und vor allem aufgrund der Geburt ihres Sohnes entscheidet sie, der Krankheit den Kampf anzusagen - sie begibt sich selbst in Therapie und schließt sich einer Selbsthilfegruppe in ihrer Wahlheimat Los Angeles an. In HUNGRIGES HERZ erzählt Sara von ihrer Erkrankung und den schlimmsten Jahren ihres Lebens, aber auch davon, wann für sie der Wendepunkt kam und wie sie sich seither Stück für Stück zurück ins Leben kämpft. Ergänzt werden ihre persönlichen Memoiren durch Aufzeichnungen von Saras Mutter sowie von Freunden, die aus ihrer Sicht schildern, wie sie Sara und ihre Bulimie erlebt haben.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Sonja Eismann: Wie siehst du denn aus? Warum es normal nicht gibt

Sonja Eismann: Wie siehst du denn aus? Warum es normal nicht gibt

Ist mein Bauchnabel komisch? Wie muskulös sollte man sein? Warum sind meine Haare nicht glatt? Schon 10-Jährige beurteilen ihre Körper oft im Vergleich mit Idealbildern aus den Medien. Denn wo sehen wir überhaupt echte Körper? Nackte Bäuche und Hintern, Haut und Haare in all ihren natürlichen Formen und Farben?

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Katharina Stör: Liebe deine Vulva!

Katharina Stör: Liebe deine Vulva!

Feministische Wissenschaftlerinnen haben in den letzten Jahren Wissenswertes zum Thema Vulva publiziert. Aber diese Autorinnenstimme fehlte noch!
Als Frauenärztin hat die Autorin viele 'Patientinnen' in ihrer Praxis erlebt. Sie stellt fest, dass Mädchen und Frauen ihre primären äußeren Geschlechtsorgane immer noch oft nur verschämt oder vermeidend als 'das da unten' bezeichnen ...

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Porn Chic. Die Pornografisierung des Alltags

Porn Chic. Die Pornografisierung des Alltags

Britney Spears und Paris Hilton, Vorbilder für Millionen von Mädchen, haben als Erste ihre rasierten Geschlechtsteile in die Kameras gehalten. Pornostars wie Jenna Jameson erlangen Pop-Star-Status. Pornografische Songtexte, SM-inspirierte Bühnenoutfits und Striptease-ähnliche Choreografien sind Kult, Porno-Partys gibt es inzwischen in Kleinstadtclubs, und Babys tragen Strampler mit 'Porn Star'-Aufdruck. 'Porn Chic' ist allgegenwärtig. Die Anonymität und leichte Zugänglichkeit des Internets haben zu einem Anstieg der Amateur-Pornografie geführt, aber auch zu immer extremeren Inhalten: Doppelpenetrationen, 'Ass-to-mouth' und Oralsex bis zum sprichwörtlichen Erbrechen. Das Publikum wird immer jünger. Mit dem Mobiltelefon ist der Zugriff auf Internet-Pornografie - im wahrsten Sinne des Wortes - kinderleicht. Kinder und Jugendliche verschicken auch selbstproduzierte pornografische Bilder und Videoclips. Mädchen und Jungen orientieren sich an pornografischen Leitbildern. Wer das nicht kann oder mag, wird nicht akzeptiert.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Lydia Meyer: Sex und so. Ein Aufklärungsbuch für alle

Lydia Meyer: Sex und so. Ein Aufklärungsbuch für alle

Die Entdeckung der eigenen Sexualität gehört zu den größten Herausforderungen im Leben. Doch wer heute heranwächst, hat es mit unerreichbaren Idealen und falscher Perfektion zu tun. Bin ich zu dick? Bin ich zu schüchtern? Zu prüde? Zu spät dran? Was ist eigentlich ein richtiger Mann und wie werde ich endlich diesen Liebeskummer los?

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Dagmar Pauli: Size Zero. Essstörungen verstehen, erkennen und behandeln

Dagmar Pauli: Size Zero. Essstörungen verstehen, erkennen und behandeln

Schnell kann eine Diät in eine Essstörung - Magersucht oder Bulimie - kippen. Insbesondere junge Frauen sind davon betroffen. Doch mit den sozialen Medien hat sich die Zahl der Betroffenen noch einmal dramatisch erhöht.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
90-60-90 tot

90-60-90 tot

'Mein Po ist immer noch zu fett. Und diese Oberschenkel - einfach widerlich.'

Mit eiserner Disziplin, Hungern, Training und Lügen unterzieht sich die zarte, bildhübsche Lena einer monatelangen 'Schlankheitskur', um ihre Traummaße 90-60-90 zu erreichen. Endlich wird sie auch von Jessica, dem coolsten und angesagtesten Mädchen der Schule, akzeptiert. Jessica und ihre Clique träumen von einer Modelkarriere, von Kleidergröße 34 und einem Gewicht von 35 kg.
'Du siehst schlecht aus', war das schönste Kompliment das man ihr machen konnte. Das hieß, dass sie dünn war.
Erst als eine Katastrophe passiert, kommt Lena zur Besinnung.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Amy Krouse Rosenthal, Paris Rosenthal, Holly Hatam: Für mein Mädchen. Eine Liebeserklärung an dich

Amy Krouse Rosenthal, Paris Rosenthal, Holly Hatam: Für mein Mädchen. Eine Liebeserklärung an dich

Für mein Mädchen ist eine Liebeserklärung an all die Mädchen dieser Welt. Auf jeder einzelnen Seite feiert es die Einzigartigkeit eines jeden Mädchens und ermuntert dazu, stolz und stark man selbst zu sein; aus der Reihe zu tanzen, wenn es nötig ist, und Nein zu sagen, wenn man "Nein" denkt.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Melanie Pignitter: Als ich lernte, meinen Hintern zu lieben, war mein Leben eine runde Sache. Außergewöhnliche Tipps zur Selbstliebe

Melanie Pignitter: Als ich lernte, meinen Hintern zu lieben, war mein Leben eine runde Sache. Außergewöhnliche Tipps zur Selbstliebe

Der Hintern als Symbol dafür, was das Leben vermiesen kann: mangelnde Selbstliebe, zu hohe Erwartungen, Krankheiten, Unglück, Stress und Sorgen. Oder simple Frustration, weil der Hintern zu groß ist? Oder zu klein?

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
California Dreamin. Cass Elliot und The Mamas & the Papas

California Dreamin. Cass Elliot und The Mamas & the Papas

Der Song 'California Dreamin', war 1965 Millionenseller der Band 'The Mamas and the Papas'. Die Graphic Novel beschreibt den holprigen Weg der Sängerin Cass Elliott zum Erfolg.

Sie wird als Kind jüdischer Einwanderer in Baltimore geboren und hat schon früh den Traum, ein Star zu werden. Aber sie ist dick - und was schon in der Schule schwierig ist, wird im Showgeschäft zum Hindernis. Dank einer großen Stimme, solidem Selbstvertrauen und Freunden, die sie so lieben, wie sie ist, schafft sie es.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Lucia Zamolo: Rot ist doch schön: FUN & FACTS rund ums Thema Menstruation

Lucia Zamolo: Rot ist doch schön: FUN & FACTS rund ums Thema Menstruation

Warum werde ich ein bisschen rot, wenn mir in der Öffentlichkeit ein Tampon aus der Tasche fällt? Wieso sage ich, ich sei krank, obwohl ich Menstruationsschmerzen habe? Und warum hat mein Sportlehrer jedes Mal mit den Augen gerollt, wenn ein Mädchen sich für den Unterricht entschuldigen ließ?

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Sarina Nowak: Curvy. Mein Weg zu mehr Glück und Selbstbewusstsein

Sarina Nowak: Curvy. Mein Weg zu mehr Glück und Selbstbewusstsein

Zwischen beliebig austauschbaren Magermodels und Fitnesshäschen verliert man sich in der heutigen Zeit schnell in der Selbstoptimierungshölle und dem Wahn nach immer mehr Sixpack und immer weniger Selbst. Unglaublich beeindruckend und mit einer guten Portion Humor erzählt Sarina Nowak von Ihrem Weg aus der Hunger-Spirale und einem Leben ohne viel Freude zurück zu mehr Glück und mehr Ich.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Das kleine Übungsheft – Frieden schließen mit dem eigenen Körper

Das kleine Übungsheft – Frieden schließen mit dem eigenen Körper

Das Glück des Augenblicks entdecken: vier neue starke Themen aus der Bibliothek der guten Gefühle

Mit dem eigenen Körper führen wir die längste Beziehung in unserem Leben. Umso wichtiger ist es, ihn zu akzeptieren und Freundschaft mit ihm zu schließen, statt selbstzweifelnd und mit Ablehnung in den Spiegel zu blicken. Mit vielen Tests, stärkenden Übungen und Meditationen verabschieden Sie sich vom Perfektionismus und der Tyrannei des gängigen Schönheitsideals. Freuen Sie sich auf ein neues entspanntes Körpergefühl.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Yumi Stynes, Melissa Kang: Gute Tage – Wie du die Regel geregelt kriegst
Magda Albrecht: Fa(t)shionista. Rund und glücklich durchs Leben

Magda Albrecht: Fa(t)shionista. Rund und glücklich durchs Leben

Schon als Sechsjährige ärgert sich Magda Albrecht über die Kommentare ihrer Mitmenschen, die abfällig über ihren dicken Körper sprechen. Heute will sie das Schönheitsideal verändern, besser: ausdehnen, denn nicht die vielen Pfunde, sondern die Vorurteile sind hartnäckiger als gedacht.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Lieber ich als perfekt. Warum Denken schön macht und wie ich authentisch lebe

Lieber ich als perfekt. Warum Denken schön macht und wie ich authentisch lebe

Tschüss Schönheitsideal - hallo Individualität!

Bauch, Beine, Po zu dick, der Busen zu groß, eine Falte hier und Cellulitis dort. Die Arbeit an der ewigen Baustelle Körper kann ganz schön anstrengend sein und wirklich schlechte Laune machen. Deshalb zeigt Regula Stämpfli jetzt allen Frauen, die in der Selbstoptimierungsfalle sitzen, einen Weg nach draußen. Mit Witz und geistreichen Geschichten über beeindruckende Frauen und weibliche Schönheitsideale macht sie Lust auf Individualität. Finden Sie heraus, wer Sie fernab des Normierungs- und Schlankheitswahns sind oder auch noch sein könnten. Wer seit zwanzig Jahren denselben Haarschnitt trägt, weil er sich nicht getraut hat, etwas Neues auszuprobieren, wird mit diesem myBook garantiert einen Friseurtermin vereinbaren. Ein sinnliches und philosophisch stimmiges Leben zu führen verändert alles. Ohne die Einflüsterungen der Diätindustrie lebt es sich ganz anders, als Sie sich das vorstellen können.

Weitere Informationen →
Lea Gericke: Anadismissed. Meine Kampfansage an die Magersucht

Lea Gericke: Anadismissed. Meine Kampfansage an die Magersucht

Sie galt als chronisch krank und austherapiert. Schnörkellos und ohne Kompromisse berichtet Lea von ihrer Essstörung. Von der täglichen Tortur, der Scham und dem Hass gegen sich selbst. Von der Hoffnungslosigkeit und von der Ausweglosigkeit.

 

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Corinne Luca: Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne. Schönheitswahn-Detox für die Frau von 0 bis 99

Corinne Luca: Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne. Schönheitswahn-Detox für die Frau von 0 bis 99

Ob in der Stadt, in Zeitschriften oder auf Instagram: Überall begegnen uns Fotos von trügerisch perfekten Frauenkörpern, die für schöne Achseln, Diäten und weißere Zähne werben. Bilder, die uns Unsicherheiten einreden, um uns die Lösungen gleich mitzuverkaufen.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Babys erste Wörter. Mein Körper – Momentan vergriffen

Babys erste Wörter. Mein Körper – Momentan vergriffen

Themen aus der Lebenswelt der Kinder

Dieses Buch lädt Kinder dazu ein, die verschiedenen Körperteile zu benennen. Es werden außerdem zahlreiche Kleidungsstücke vorgestellt und die Kleinen erfahren, welche Sinne es gibt und wozu sie da sind.

Weitere Informationen →
Elisabeth Lechner: Riot, don’t diet! Aufstand der widerspenstigen Körpe

Elisabeth Lechner: Riot, don’t diet! Aufstand der widerspenstigen Körpe

Dicke, haarige, queere, alternde Körper, People of Colour, Menschen mit Behinderung: Wer in unserer Gesellschaft nicht der Norm entspricht, wer sich und seinen Körper nicht dem kommerzialisierten Zwang zur Selbstoptimierung unterwirft, wird marginalisiert, gemobbt und ausgegrenzt. Doch wer definiert Schönheit und wem nützt das? Klar ist jedenfalls: Schönheit ist nicht nur ein Geschäft, sie ist vor allem eines: politisch.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Mihaela Noroc: The Atlas of Beauty – Frauen der Welt

Mihaela Noroc: The Atlas of Beauty – Frauen der Welt

Mihaela Noroc bereist seit 2013 die Welt, um ihr Fotoprojekt The Atlas of Beauty zu verwirklichen. Sie hat dafür Hunderte von Frauen aus verschiedenen Kulturen getroffen und sich ihre Geschichten angehört. Ihre Porträts sind so einzigartig wie die Frauen, die sie zeigen. Schönheit kennt weder Alter noch Trends noch Herkunft. Schönheit ist überall und zeigt sich in den unterschiedlichsten Facetten.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Ballula Kugelfee

Ballula Kugelfee

Aufgeweckt und fröhlich - das ist Fine! Doch weil sie etwas pummelig ist, wird sie von einigen Kindern ausgelacht. Bis eines Abends Ballula Kugelfee in ihr Leben tritt. Sie nimmt Fine mit auf eine fantastische Reise und gemeinsam entdecken sie eine rundherum runde Welt.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Amanda Leduc: Entstellt. Über Märchen, Behinderung und Teilhabe

Amanda Leduc: Entstellt. Über Märchen, Behinderung und Teilhabe

Die Märchen und Geschichten, die wir als Kinder erzählt bekommen, prägen unsere Wahrnehmung der Welt. Was aber passiert, wenn man sich eher mit dem Biest identifiziert als mit der Schönen? Wenn jede hässliche, entstellte, behinderte Märchenfigur als böse gilt, verhöhnt und bestraft wird - wie kann sich das Biest dann jemals ein Happy End erhoffen?

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Melodie Michelberger: Body Politics

Melodie Michelberger: Body Politics

Melodie Michelberger fragt, wem es nützt, dass sich Millionen Frauen nicht hübsch genug fühlen. Sie weiß, wie Feminismus uns hilft, gegen das traditionelle Schönheitsideal zu rebellieren - denn es ist Zeit für ein diverses Bild von Schönheit und die Akzeptanz verschiedener Körperformen.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Living Dolls. Warum junge Frauen heute lieber schön als schlau sein wollen

Living Dolls. Warum junge Frauen heute lieber schön als schlau sein wollen

“Warum junge Frauen heute lieber schön als schlau sein wollen” ist der Untertitel zu diesem grandiosen Buch, in dem Natasha Walter sehr genau recherchiert hat, wie es um die Mädchen heute steht. Ihre Zusammenfassung ist im englischen Untertitel prägnanter: “The Return to Sexism”. Ihre Recherchen beziehen sich großteils auf Großbritannien, aber wie wir inzwischen wissen: Alles was dort passiert, trifft uns nur ein paar Jährchen später.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Susie Orbach: Bodies. Im Kampf mit dem Körper

Susie Orbach: Bodies. Im Kampf mit dem Körper

Mit 'Bodies - Im Kampf mit dem Körper' legt die profilierte Psychotherapeutin Susie Orbach ihr bahnbrechendes Sachbuch neu vor und geht auf die rapiden Veränderungen ein, denen unser Körperbild in den letzten zehn Jahren ausgesetzt war und weiter sein wird. Dieses Buch zeigt eindrücklicher denn je, warum wir den permanenten Kampf mit unserem Körper nur verlieren können.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Nicole Schäufler: In der Regel wunderbar – Ein zauberhafter Menstruationskalender für alle Mädchen, die ihren Körper neu entdecken

Nicole Schäufler: In der Regel wunderbar – Ein zauberhafter Menstruationskalender für alle Mädchen, die ihren Körper neu entdecken

Endlich ist es so weit: Herzlichen Glückwunsch, du hast deine Regel bekommen und bist auf dem Weg vom Mädchen zur Frau! Bereits wenn deine Mens zum ersten Mal einsetzt, kannst du hier alles Wichtige eintragen. Nicht nur einfach das Datum, sondern auch, wie du dich fühlst und was dir durch den Kopf geht.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Birte Jensen: Das Leben ist nicht extra small. Wie ich gelernt habe, mein Leben nicht von der Magersucht bestimmen zu lassen

Birte Jensen: Das Leben ist nicht extra small. Wie ich gelernt habe, mein Leben nicht von der Magersucht bestimmen zu lassen

Mit 16 Jahren erkrankt Birte an Magersucht. Von da an verändert sich ihr Leben grundlegend. Plötzlich findet sie sich selbst in einer Welt aus Kalorien, Essen und Sport wieder, einer Welt, aus der sie allein scheinbar keinen Ausweg finden kann. Mit der Entscheidung für eine ambulante Therapie beginnt für sie der Weg zurück ins Leben.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Iris Marion Young: Werfen wie ein Mädchen. Ein Essay über weibliches Körperbewusstsein

Iris Marion Young: Werfen wie ein Mädchen. Ein Essay über weibliches Körperbewusstsein

»Das ist zu gefährlich für dich! Mach dich nicht schmutzig!« Erziehungsgrundsätze wie diese sorgen dafür, dass Mädchen eine körperliche Zurückhaltung entwickeln. Doch warum werden Mädchen so häufig konditioniert, ihre Körper als derart zerbrechlich zu empfinden? Und wie wird Körperwahrnehmung gesellschaftlich konstruiert, und zwar auch jenseits der Sphäre der Erziehung?

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Roxane Gay: Hunger. Die Geschichte meines Körpers

Roxane Gay: Hunger. Die Geschichte meines Körpers

Sie schreibt die Geschichte ihres Hungers. Sie schreibt die Geschichte ihres Körpers. Es ist keine Geschichte des Triumphs. Es ist die eines Lebens, das in zwei Hälften geteilt ist. Es gibt das Vorher und das Nachher. Bevor sie zunahm und danach. Bevor sie vergewaltigt wurde und danach.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Catharina Westphal: Heute gehe ich zum Kinderarzt

Catharina Westphal: Heute gehe ich zum Kinderarzt

Lisa und Max gehen heute zu ihrer Kinderärztin. Lisa muss zu einer Vorsorgeuntersuchung und ihr kleiner Bruder Max hat Fieber und Schnupfen. Sie sind ein bisschen aufgeregt, aber auch neugierig, was gleich passiert. Schau mal!

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Antonia C. Wesseling: Wie viel wiegt mein Leben? Warum wir bei Magersucht über den Tellerrand schauen müssen

Antonia C. Wesseling: Wie viel wiegt mein Leben? Warum wir bei Magersucht über den Tellerrand schauen müssen

Mit 14 Jahren stellt Antonia von heute auf morgen das Essen ein. Die Ärzte tun ihr Problem als vorübergehendes Pubertätsphänomen ab, bis sie eines Tages in der geschlossenen Psychiatrie landet. Diagnose: Magersucht.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Das bin ich – von Kopf bis Fuß

Das bin ich – von Kopf bis Fuß

Jungen spielen nicht mit Puppen, Mädchen raufen nicht – dass das so nicht stimmt, zeigt dieses Buch. Es macht Kindern Mut, so zu sein, wie sie sind. Denn das ist der Grundstein für einen selbstbewussten Umgang mit anderen Menschen und nicht zuletzt auch mit der eigenen Sexualität.
Dieses Buch gibt einfühlsame und offene Antworten auf alle Fragen, die Kinder sich zu den Themen Jungen und Mädchen, Männer und Frauen, Sexualität und Schwangerschaft stellen.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Alica Läuger: »da unten« Über Vulven und Sexualität. Ein Aufklärungscomic

Alica Läuger: »da unten« Über Vulven und Sexualität. Ein Aufklärungscomic

Über Vulven reden wir nicht, sogenannte weibliche Sexualität ist ein Tabu, Doppelstandards ganz normal. Mit all diesen Dingen möchte "da unten" brechen und als illustriertes Aufklärungsbuch seine Leser innen zu selbstbestimmten Entscheidungen ermutigen.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Flo Perry: Feministinnen haben den besseren Sex

Flo Perry: Feministinnen haben den besseren Sex

Mit Humor und charmant-unverklemmtem Blick zeigt uns Flo Perry, warum wir allen Grund haben, unser Spiegelbild zu lieben. Klein, groß, dick, dünn - ja, auch haarig oder kahl - Flo Perrys Illustrationen feiern den weiblichen Körper in all seinen Formen! Denn viel zu oft sind es die Seiten an uns, die wir am liebsten verstecken, die uns einzigartig machen.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Laurie Penny: Fleischmarkt. Weibliche Körper im Kapitalismus

Laurie Penny: Fleischmarkt. Weibliche Körper im Kapitalismus

Unsere Kultur ist besessen von der Kontrolle über den weiblichen Körper, sie quillt über von Darstellungen unwirklicher weiblicher Schönheit. Gleichzeitig weidet sich die Presse an magersüchtigen Starlets, schwangeren Unterschichts-Teenagern und feuchten Schoßgebeten. Laurie Penny, jung und zornig, stellt die versteckten Strukturen der Verdinglichung bloß, die solchen Marktstrategien zugrunde liegen.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Jessica Sanders: Liebe deinen Körper. Die Anleitung zur Selbstliebe

Jessica Sanders: Liebe deinen Körper. Die Anleitung zur Selbstliebe

"Die Anleitung zur Selbstliebe: Liebe deinen Körper" ermutigt junge Mädchen und Frauen ihre Körper zu bewundern und zu feiern, für all die tollen Dinge, die man mit ihm anstellen kann!

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Katrin Jonas: nackt. Das Körper-Versöhnbuch für Frauen

Katrin Jonas: nackt. Das Körper-Versöhnbuch für Frauen

Die Welt der Selfies und der Selbstoptimierung gaukelt uns eine freudvolle Körperlichkeit vor, die jedoch von Perfektion und Gnadenlosigkeit geprägt ist. »nackt. Das Körper-Versöhnbuch für Frauen« zeigt einen Weg raus aus der Welt der Täuschungen, hin zur Versöhnung mit dem eigenen Körper.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Laurie Penny: Unsagbare Dinge. Sex, Lügen und Revolution

Laurie Penny: Unsagbare Dinge. Sex, Lügen und Revolution

Laurie Penny spricht das Unsagbare aus: Fucked-up Girls und Lost Boys, sexuelle Gewalt, Liebe und Lügen sind ihre Themen. Sie zeigt, dass Feminismus ein Prozess ist: Egal, wie man sich nennt - wichtig ist, wofür man kämpft.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Katja Lewina: Sie hat Bock

Katja Lewina: Sie hat Bock

Katja Lewina hat Bock, und sie schreibt darüber. Wäre sie ein Mann, wäre das kein Ding. So aber ist sie: »Schlampe«, »Nutte«, »Fotze«, »Hoe« ... Seit #metoo werden die Rufe nach der potenten Frau laut und lauter. Aber hat eine, die ihr sexuelles Potenzial jenseits von »stets glatt rasiert und gefügig« lebt, in unserer Gesellschaft tatsächlich einen Platz?

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Naomi Wolf: Vagina. Eine Geschichte der Weiblichkeit

Naomi Wolf: Vagina. Eine Geschichte der Weiblichkeit

Eine radikale und faszinierende Entdeckungsreise durch den Körper und die Seele von Frauen - von der Leitfigur des amerikanischen Feminismus.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Was fehlt, wenn ich verschwunden bin

Was fehlt, wenn ich verschwunden bin

DAS ERSTE JUGENDBUCH VON BESTSELLERAUTORIN LILLY LINDNER
Lilly Lindner ist ein Phänomen. Sie ist ein außergewöhnliches Schreibtalent. Nun hat sie ihr erstes Jugendbuch geschrieben und trifft mit ihrer glasklaren und poetischen Sprache jeden Leser direkt ins Herz. April ist fort. Seit Wochen kämpft sie in einer Klinik gegen ihre Magersucht an. Und seit Wochen antwortet sie nicht auf die Briefe, die ihre Schwester Phoebe ihr schreibt. Wann wird April endlich wieder nach Hause kommen? Warum antwortet sie ihr nicht? Phoebe hat tausend Fragen. Doch ihre Eltern schweigen hilflos und geben Phoebe keine Möglichkeit, zu begreifen, was ihrer Schwester fehlt. Aber sie versteht, wie unendlich traurig April ist. Und so schreibt sie ihr Briefe. Wort für Wort in die Stille hinein, die April hinterlassen hat.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Sofie Hagen: Happy Fat. Nimm dir deinen Platz!

Sofie Hagen: Happy Fat. Nimm dir deinen Platz!

Der ständige Kampf ums Gewicht, die nagenden Selbstzweifel, die Reue, nachdem kulinarisch »gesündigt« wurde, die immer wiederkehrenden Gespräche über diese und jene »Problemzone« - wir alle kennen diese Phänomene. Sie sind Symptome einer Gesellschaft, in der die Selbstoptimierung oberste Priorität hat und das Dicksein mit Scheitern gleichgestellt wird.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Katja Klengel: Girlsplaining

Katja Klengel: Girlsplaining

Warum haben wir vor dem Wort 'Vulva' mehr Angst als vor Voldemort? Müssen wir uns wirklich für unsere Körperbehaarung schämen? Wieso werden im Schulunterricht hauptsächlich männliche Autoren gelesen? Und warum sind die Geschlechterrollen bei Kinderspielzeug immer noch in den 1950er Jahren stecken geblieben?

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Nudeldicke Deern. Free your mind and your fat ass will follow

Nudeldicke Deern. Free your mind and your fat ass will follow

Dieses Buch ist kein Diätbuch. Ganz im Gegenteil. Dieses Buch sagt dir: Schmeiß alle Diätbücher weg, die du hast. (Ich weiß, dass du welche hast.) Vergiss das Kalorienzählen, das schlechte Gewissen und fang wieder an, einfach zu essen." Anke Gröner spricht allen Frauen aus der Seele, die auch schon einmal mit ihrem Körper gehadert haben. Anekdotenreich, witzig und sehr bissig erzählt sie von den Absurditäten, die Frauen in Umkleidekabinen erleben, von bekloppten Diätversuchen und dem Frust beim Blick in den Spiegel, mit dem man sich immer wieder auseinandersetzen muss. Dabei kann das Leben doch so schön sein, wenn man die Kleidergröße nicht das Maß aller Dinge sein lässt. In diesem Sinne: Free your mind and your fat ass will follow!

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Katharina von der Gathen, Anke Kuhl: AnyBody. Dick & dünn & Haut & Haar – das große Abc von unserem Körper-Zuhause

Katharina von der Gathen, Anke Kuhl: AnyBody. Dick & dünn & Haut & Haar – das große Abc von unserem Körper-Zuhause

Manchmal fühlt man sich in seinem Körper unsicher, manchmal wohlig und unbesiegbar. Und dann wüsste man auch gerne mal, wie viel Spucke man im Laufe seines Lebens produziert. Wenn jemand weiß, was Kinder in Bezug auf ihren Körper interessiert und beschäftigt, dann ist es die "Klär mich auf"-Autorin Katharina von der Gathen.

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads
Nunu Kaller: Fuck Beauty! Warum uns der Wunsch nach makelloser Schönheit unglücklich macht und was wir dagegen tun können

Nunu Kaller: Fuck Beauty! Warum uns der Wunsch nach makelloser Schönheit unglücklich macht und was wir dagegen tun können

Zu viel? Zu laut? Zu plump? Zu dick? Zu dünn? Zu unweiblich? Es ist kaum zu glauben: 96 Prozent aller Frauen weltweit haben etwas an sich auszusetzen, nur vier Prozent finden sich wirklich schön. Was um Himmels willen ist da los?

Weitere Informationen →
Kaufen von GoodReads